Wissenschaft & Technik

Page: 6

Eierschwammerl sind ja für sich schon ziemlich gut. Aber nicht nur das: Sie verfeinern auch andere Gerichte mit ihrer unkomplizierten gelben Art! Woran das liegt, erklären wir Ihnen in unserem neuen Beitrag, den Sie hier anhören können.

Es sind zwar nur 1,6 Kilometer, die der Rover auf dem Mars zurücklegen soll. Trotzdem wird die Reise bis zum Herbst dauern und ist auch nicht ungefährlich. Der nächste Stopp heißt Mount Sharp. Das Gebiet um den rund 5.000 Meter hohen Berg ist bekannt für eine hohe Konzentration von Sulfaten. Auf der Erde finden sich […]

Das Bild geht gerade im Internet viral: Ein fliegender Vogel mit einem haiartigen Fisch in den Klauen. Zugegeben, die Aufnahme könnte auch gestellt sein, aber sie wirkt zumindest verblüffend echt. Ein Greifvogel dreht über einem Strand im US-Bundesstaat South Carolina seine Runden. In seinen Klauen trägt er einen Riesenfisch, der auf den ersten Blick wie […]

Wir sind wie die Luchse! Zumindest, was die gespitzten Ohren angeht, können wir durchaus mit den Wildkatzen mithalten: Wenn wir ein auffälliges Geräusch hören, spitzen wir unbewusst tatsächlich die Ohren. Wir erklären Ihnen in unserem neuen Beitrag, woran das liegt!

Die Anzahl an psychischen Erkrankungen steigt momentan wieder an. Denn eines steht fest – leicht war die Corona-Zeit für niemanden! Teilen Sie Ihre Lockdown-Erfahrungen noch bis Montag anonym mit und helfen Sie damit der Forschung. Mehr dazu hören Sie in unserem Beitrag!

Bald wird die neue Gestaltung von Google Phots auf Android-Geräten nutzbar sein, nachdem die Überarbeitung zunächst allen iOS-Nutzern zur Verfügung gestellt wurde.

Eine offizielle Entschuldigung für eine Entwicklung des MIT – das gab es sicher noch nicht oft in der Welt von Eliteuniversitäten. Ein auf ihrem Datensatz entwickelte Sprachsoftware warf nämlich vermehrt sexistische und rassistische Begriffe aus.

Auch die österreichische Industrie hat die Krise in Folge der Corona-Pandemie zu spüren bekommen. Deswegen begrüßt Lothar Roitner, Geschäftsführer des FEEI Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie, die weitreichenden wirtschaftsfördernden Maßnahmen der Regierung. Unterstützende Möglichkeiten wie die Kurzarbeit hätten bei vielen Betrieben der Branche das Schlimmste verhindert, Arbeitsplätze gesichert und gleichzeitig das Vertrauen in österreichische Betriebe als verlässliche Produzenten und Lieferanten gestärkt.

Der Hintergrund ist einzigartig, die Perspektive ebenso – ein neues Foto der Crew-Dragon Raumkapsel in der Erdumlaufbahn wurden nun von ISS-Astronauten aufgenommen. Die Kapsel habe „ziemlich cool“ ausgesehen bei deren Ausflug ins Weltall.

Der Stern mit dem unaussprechlichen Namen ist neuerdings viel dünkler als sonst. Steht ihm jetzt das Ende als Supernova bevor? Wir geben Entwarnung – mehr dazu hören Sie in unserem neuen Beitrag!

DAB+ ist das Radio der Zukunft. Und in Österreich ist diese Zukunft schon Realität. Rund 30 Programme im Großraum Wien und 15 zusätzliche Programme in ganz Österreich. Mehr Radio – mehr Vielfalt – digiale rauschfreie Qualität und vor allem: Keine Belastung für Ihr Datenvolumen. Denn DAB+ ist terrestrisches Radio. Alles, was Sie brauchen, ist ein […]

Hintergrund ist eine für 2024 geplante Mondmission. Die USA wollen dort die erste menschliche Mondbasis errichten. Für die möglichst angenehme „Erleichterung“ der Astronauten wird nun eine Toilette gesucht, die unter Mondbedingungen funktioniert.

Radio Technikum · Kein Windows mehr auf Macs Noch immer betreiben viele Mac Nutzer Windows 10 auf ihren Rechnern. Mittels Boot Camp war das bislang ein Kinderspiel. Doch Apple plant, schon Ende dieses Jahres Geräte mit eigenen Prozessoren auf den Markt zu bringen. Auf diesen könnte man Windows nicht mehr betreiben – oder zumindest nur […]

Materialverschleiß ist ein Problem – nicht nur bei T-Shirts und Fahrrädern, sondern vor allem auch in der Industrie. ForscherInnen der TU Wien ist es jetzt aber mithilfe von Computersimulationen gelungen, dem Materialverschleiß auf die Spur zu kommen! Mehr darüber hören Sie in unserem neuesten Beitrag.

Viele Länder haben während der Coronakrise auf schnelle Lockdown-Maßnahmen gesetzt, während andere sich auf eine Herdenimmunität verlassen wollten. Die Theorie dahinter, nämlich, dass man nach einer Erkrankung nicht noch einmal mit dem Covid-19 Virus infiziert werden kann, stellt man schon länger in Frage. Eine aktuelle Studie aus China legt nun nahe, dass Antikörper sogar bereits […]

Die Anzahl der E-Fahrzeuge auf den Straßen steigt erfreulich schnell, vielerorts wächst jedoch die Infrastruktur nicht mit, die für das Aufladen notwendig ist. Die nach wie vor geringen Reichweiten und wenigen Ladestationen brachten die israelische Firma Electreon dazu, die Straße selbst umzufunktionieren. Der Ladevorgang passiert somit während der Fahrt.

Windows-Updates verdienen sich derzeit ihren schlechten Ruf. Vor kurzem sorgte ein Update dafür, dass Drucker nicht mehr angesprochen werden konnten. Ein Patch hat diesen Fehler mittlerweile behoben. Inzwischen sorgt das aktuelle Update wieder für Probleme.

Nicht weniger als 53 Satelliten warten nun auf einen neuen Starttermin für ihre Reise in die Erdumlaufbahn. Sie hätten in den frühen Morgenstunden mit einer Vega-Rakete den Weg an ihren „Arbeitsplatz“ antreten sollen. Ungünstige Höhenwinde über dem Weltraumbahnhof Kourou verhinderten jedoch einen sicheren Start.

Das beliebte Hybrid-Automodell Prius von Toyota wurde zahlreich verkauft. Nun müssen viele Besitzer, die in den vergangenen Jahren einen Prius erworben haben, wahrscheinlich bald eine Werkstätte ansteuern. Der Autohersteller ruft weltweit rund 752.000 Fahrzeuge des Modells Prius zurück, da nun ein Software-Problem entdeckt wurde.

Zukünftige Weltraumtouristen können sich auf der ISS auch über Outdoor-Erlebnisse freuen, so die Ankündigung des russischen Raumfahrtunternehmen RKK Energija. Der exklusive Ausflug ist bereits vertraglich mit dem Unternehmen Space Adventures vereinbart und soll im Jahr 2023 zwei Touristen zu einem einmaligen Erlebnis verhelfen.

Das Hauptgebäude der NASA wurde zu Ehren der Ingenieurin Mary Jackson umbenannt. Sie war eine der ersten afroamerikanischen Frauen in diesem Bereich. Dieser Schritt wurde nun von NASA-Chef Jim Bridenstine bekannt gegeben.

Ein „Megablitz“ war am 31. Oktober 2018 über Brasilien aufgetaucht – mit einer stolzen Länge von 700 Kilometern. Diese Rekordlänge wurde nun durch Messungen der Weltorganisation für Meteorologe (WMO) bestätigt und von der UN-Agentur veröffentlicht.

In drei Ländern möchte Google mit großen Medienhäusern kooperieren, indem sie für deren Inhalte bezahlt und diese den Google-Usern kostenlos zur Verfügung stellt. Der Internetgigant wolle „Lizenzen über qualitativ hochwertige Inhalte für ein neues Nachrichtenformat erwerben“ und diese noch im Laufe des Jahres über Google anbieten, verkündete Google.

Nach wie vor braucht man ihn auf vielen Webseiten – den Flash Player. Doch nach Sicherheitslücken und vermehrten Beschwerden hat man bereits auf ein Enddatum des Plug-ins von Adobe gewartet. Nun steht es fest. Mehr dazu in unserem Beitrag. Radio Technikum · Bye Bye Flash Player

Einfach, günstig und für die massenhafte Anwendung tauglich – das ist die neue Testmethode, die in Wien entwickelt wurde. Ohne Expertenwissen und Laborausrüstung ist diese Entwicklung vor allem für wirtschaftlich benachteiligte Länder ein wichtiger Schritt, um breite Screenings durchführen zu können.

Noch hat der Mensch keinen anderen Planeten unseres Sonnensystems betreten, die NASA vermittelt uns aber jetzt den Eindruck, wie farbenfroh Sonnuntergänge auf diesen Nachbarplaneten und deren Monden aussehen könnten.

SpaceX kommt wieder mit einer Explosion während Tests am Starship-Programm in die Medien. Zu Testzwecken war das Bersten des Treibstofftanks jedoch beabsichtigt. Der Tank wurde mit gekühltem flüssigem Stickstoff gefüllt und der Innendruck kontrolliert erhöht. Damit sollen die Belastungsgrenzen des Materials überprüft werden.

Anfang der 2000er sorgten sie für Aufsehen: im aufrechten Stand düsten Menschen auf elektrischen Rollern durch die Städte. Mittlerweile haben sie sich für touristische Ausflüge bewährt und auch für einige komische Auftritte im World Wide Web gesorgt. Tragisch war der Tod des Segway-Firmeninhabers Jimi Heselden, der mit einem dieser Gefährte verunglückte. Mit 15. Juli 2020 soll die Produktion der legendären Fahrgestelle nun beendet werden.


Current track

Title

Artist

Background