Wissenschaft & Technik

Dieses Jahr ist kein Strandurlaub drin? Kein Problem – Technikum ONE bringt euch Urlaub und Summer Feeling in euer Zuhause. Zum Höhepunkt unseres Ferienradio-Programms darf natürlich ein Gewinnspiel nicht fehlen!Zu gewinnen gibt es 5x ein sommerliches Paket mit:– erfrischendem MAKAvA Eistee– einem Gutschein von Jochen Schweizer oder Kitesurfing.at– einem wasserfesten Bluetooth-Lautsprecher von Pure Worauf warten […]

Eingeschleppte Tiere und Pflanzen richten einiges an Schaden an – und das nicht nur in Ökosystemen. Auch die Wirtschaft bekommt das ordentlich zu spüren: Jedes Jahr entstehen durch invasive Arten Schäden in Milliardenhöhe. Wie das konkret aussieht und was wir dagegen tun können, erfahren Sie in unserem neuen Beitrag!

Zum ersten Mal erhob sich ein eigens für den Mars konstruierter Hubschrauber in die Lüfte. Der Erstflug von Ingenuity  musste mehrmals verschoben werden, wodurch die Spannung auf diesen historischen Moment noch wuchs. Mittlerweile bestätigte die NASA, dass sich Ingenuity problemlos in eine Höhe von 3 Metern bewegte und dort für 30 Sekunden geschwebt ist, wie […]

Derzeit kommt es bei Bestellung bestimmter Haushaltsgeräte zu besonders langen Wartezeiten. Manche Geschirrspüler oder Waschmaschinen können erst nach zwei bis drei Monaten ausgeliefert werden, hieß es aus dem Handelsverband.

2019 gaben Amazon Game Studios bekannt, dass sie gemeinsam mit Athlon Games die Fantasy-Romanreihe „Herr der Ringe“ von J.R.R. Tolkien in ein Massively Multiplayer Online Game (MMOG) verpacken wollen. Die Story des Spiels sollte eine Vorgeschichte zu den Geschehnissen in der Trilogie erzählen und Details über die Welt von Mittelerde preisgeben.

Physikerinnen und Physiker haben es in Linz geschafft, ein Bild von einem Gebäude ins nächste zu schicken. Das klingt eigentlich nicht spektakulär, ist es aber! Die Übertragung war nämlich quantenverschlüsselt. Was das genau bedeutet, erklären wir Ihnen in unserem neuen Beitrag.

Ein glühender Feuerball am nächtlichen Himmel lenkte vor kurzem viele Blicke nach oben. Für den Bruchteil einer Sekunde erleuchtete ein explodierender Meteor den Nachthimmel über Florida und den Bahamas. Nichts zu tun hatte der Meteor allerdings mit dem Asteroiden 2021 GW 4, der kurz davor an der Erde vorbeigeflogen war.

Weniger ist mehr. Davon sind wir theoretisch überzeugt. In der Praxis gewinnt die Komplexität meist die Oberhand. Aber woran liegt unser Streben nach mehr? Eine aktuelle Studie gibt spannende Hinweise darauf. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Wenn Hund und Katze krank sind, leiden auch die Besitzer. Noch schlimmer ist, dass sich manche Krankheiten erst bemerkbar machen, wenn sie weit fortgeschritten sind. Besonders bei Nierenerkrankungen ist das bedrohlich. Ein Wiener Start-up hat sich eine innovative Lösung überlegt. Mehr zur Haustier-App gibt’s in unserem Beitrag.

Derzeit sieht man deutlich weniger Kondensstreifen am Himmel als gewohnt. Doch sobald die Covid-19-Pandemie abklingt, wird auch der Flugverkehr wieder zunehmen und damit der hohe CO2-Ausstoß der Maschinen. Ein Team von MathematikerInnen aus England hat berechnet, wie man diesen reduzieren kann. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Der neuartige „CharaChorder“ verspricht, dass das Tippen genauso schnell vonstattengeht wie denken. Die neue Tastatur namens CharaChorder Lite setzt auf das simultane Drücken aller Buchstaben eines Wortes und eine automatische Erkennung statt darauf, die Buchstaben nacheinander anzuschlagen. Um das Gerät zur Serienreife zu bringen, wurden nun eine Kampagne auf Kickstarter gestartet. Das Unternehmen CharaChorder, das […]

Eigentlich war Dogecoin nur als Witz gemeint, der sich auf ein bekanntes Meme bezieht. Mittlerweile klettert die Kryptowährung auf einen wert von 11,5 Cent. Damit hat die Dogecoin erstmals den Meilenstein von 10 Cent durchbrochen hat eine Marktkapitalisierung von über 14 Milliarden Dollar.

Das National U.F.O. Reporting Center konnte im vergangenen Jahr eine deutlich erhöhte Anzahl an gemeldeten UFO-Sichtungen dokumentieren. Laut New York Times wurden im Raum New York mit 300 Meldungen sogar doppelt so viele ein wie im Vorjahr.

Im Krebsnebel wurden von NASA-Forschern anhand des Neutronenstern Interior Composition Explorer Teleskops (NICER) eine Welle an Röntgenstrahlung sowie Radioblitzen innerhalb des Krebsnebels aufgespürt. Die dabei freigesetzte Energie ist größer, als die Wissenschaftler vermuteten.

Elektroschrott sorgt für Probleme, also lautet die Devise: Je weniger, desto besser. Wie können wir Elektroschrott vermeiden? Wir haben da ein paar Tipps für euch!

Teilweise bleiben YouTube-Videos ohne Tonwiedergabe, wenn diese in den Chromium-Browsern Google Chrome oder Microsoft Edge abgespielt werden. Google bestätigt nun, dass es in Chromium einen Bug gibt. Immerhin 0,5 Prozent jener Nutzer, die Windows verwenden, hören auf YouTube keinen Ton. Fast ausschließlich tritt der Fehler in Chrome auf.

Der Mars ist auch unter der Bezeichnung „Roter Planet“ bekannt. Dabei bietet der Planet auch ganz andere Farbakzente wie die sogenannten „blauen Dünen“. Zu sehen ist diese ungewöhnliche Variante auf neu veröffentlichten Bildern der NASA, die ein Areal von rund 30 Kilometern umfasst. Die Aufnahme zeigt Teile des Polar Caps, auf dem sich die Dünen befinden. Sie haben in etwa die Größe des US-Bundesstaates Texas.

In der Software von Tesla-Autos werden immer wieder Easter Eggs entdeckt. Kürzlich fand ein E-Autobesitzer heraus, wie er mit einem außergewöhnlichen Sprachbefehl die Abdeckung zum Ladeanschluss seines Teslas öffnen kann.

Die NASA erhielt ein Foto vom Mars, auf dem der Mars-Rover sein „Gesicht“ in die Kameralinse hält. Es stammt von der Sherlock Watson Kamera, die am Arm des Rovers befestigt ist.

Mit einem Durchmesser von rund 3,5 Metern ist das Flugzeug-Triebwerk namens „UltraFan“ das größte der Welt. Rolls-Royce gab nun bekannt, dieses Modell in Derby, Großbritannien zu fertigen. Zu einer Demonstration kommt es frühestens Ende des Jahres.

Was haben Diamanten mit Handys zu tun? Bislang noch nicht viel. Das will das Start-up NBD ändern. Sie arbeiten an einem Diamanten-Akku, der schon in wenigen Jahren in unsere Smartphones eingesetzt werden soll. Warum es trotz der versprochenen langen Lebensdauer Bedenken gibt, verraten wir in unserem Beitrag.

Was machen sie als Erstes, wenn sie krank sind? Den Arzt anrufen oder Doktor Google fragen? Auch wenn die meisten Ärzte davon abraten, hat eine aktuelle Studie gezeigt, dass die Selbstrecherche durchaus Positives bewirken kann. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Was macht es aus, dass ein Film zum absoluten Hit an den Kinokassen wird? Ein auf künstlicher Intelligenz basierendes System analysiert Kassenschlager und soll künftig Filmautoren beim Verfassen von Drehbüchern unterstützen. Mithilfe von KI fanden Forscher der Universitäten von Granada und Cádiz heraus, welche Kernelemente, sogenannte Tropes für den Erfolg von populären Filmen sorgen.

Beim jüngsten Datenleck des Onlineriesen Facebook geht es um 533 Millionen Nutzerprofile. Wie man überprüfen kann, ob man selbst betroffen ist und wie man generell die Sicherheit seiner E-Mail-Adresse und aller Passwörter checken kann, verraten wir in unserem Beitrag.

Nutzer von Signal könnten bald die Möglichkeit haben, Geldbeträge in Form einer Kryptowährung per Nachricht zu verschicken. Möglich macht das der Dienst MobileCoin (MOB), mit dem das Bezahlen anonymisiert wird.

Der kleine Helikopter „Ingenuity“ macht sich bereit für den allerersten Flug über den Mars. Ein Meilenstein, nicht nur für die Weltraumforschung! In unserem aktuellen Beitrag hören Sie mehr über das geplante Manöver.

Die US-Raumfahrtbehörde NASA betont die Wichtigkeit der geplanten Ereignisse durch einen historischen Vergleich: Im Jahr 1903 erhob sich das motorisierte Flugzeug der Gebrüder Wright erstmals in die Lüfte von North Carolina. Die Maschine legte innerhalb von 12 Sekunden 36 Meter zurück.

Steve Kirsch, Erfinder der optischen Maus, entwickelt nun eine mögliche Behandlung gegen COVID-19. Seine Kirsch Foundation engagiert sich seit zwei Jahrzehnten im Bereich der medizinischen Forschung. Die Suche nach einem wirksamen Mittel gegen einen schweren Verlauf der Lungenkrankheit steht auch bei den von Kirsch geförderten Projekten im Fokus.

Dass neue Technologie nicht nur Spaß macht, sondern echte Veränderung bewirken kann, zeigt ein Projekt in Austin, Texas. Dort wurde ein ganzes Dorf von 3D-gedruckten Häusern errichtet, das Obdachlosen ein Zuhause bieten soll. Der erste Bewohner ist nun in sein neues Heim eingezogen. Mehr dazu in unserem Beitrag.


Current track

Title

Artist

Background