Windows 95 birgt noch immer Easter Eggs

Written by on 31. März 2021

Die Programmierer des Betriebssystems haben sich in einer versteckten Ecke von Windows verewigt.

Wer hätte gedacht, dass Windows 95 immer noch für Überraschungen gut ist. Ein User des alten Betriebssystems entdeckte nun ein Easter Egg, das er auf Twitter per Video zeigte.

Dazu muss man das Programm „Microsoft Internet Mail and News“ öffnen, das mit Windows 95 gemeinsam installiert ist. Nach Start des Programms klickt man auf „About“ im Hilfe-Menü.

Dann erscheinen DLL-Dateien, von der man eine markiert und das Wort „Mortimer“ eingibt. Das führt dazu, dass ein kleines Fenster aufgeht, in dem die Namen der Programmierer durchlaufen wie in einem Filmabspann.

Der User Albacore dürfte dieses Easter Egg nach 25 Jahren erstmals gefunden haben, zumindest scheint es in keinen anderen Listen von Easter Eggs auf, die in Windows 95 entdeckt wurden.

Revival of Windows 95

Ein anderes, sehr bekanntes Easter Egg zeigt ebenfalls die Namen aller Entwickler an. Um dieses auszulösen, muss ein Ordner mehrfach umbenannt werden, und  zwar mit folgenden Titeln: „and now, the moment you’ve all been waiting for”, dann „we proudly present for your viewing pleasure” und „The Microsoft Windows 95 Product Team!”

Wer noch einmal das Feeling von Windows 95 erleben will, ohne es erneut installieren zu müssen, kann dies auch im Browser. Im Internet Archive wird diese Ansicht angeboten, aber auch ein App für Windows 10 ermöglicht es, das volle Retro-Erlebnis zu genießen.

Links:
Windows 95 im Internet Archive
Windows 95 als App für Windows 10


Current track

Title

Artist

Background