Wegen Software-Fehler: längere Hafstrafe als gesetzlich verlangt

Written by on 24. Februar 2021

Da es eine Software nicht schafft, ein Gesetz richtig auszulegen, müssen angeblich hunderte Insassen von Gefängnissen in Arizona länger ausharren.

Hunderte Menschen müssen in Arizona nur deswegen hinter Gittern bleiben, weil eine wichtige Software Bugs hat. Denn eigentlich ist es laut Gesetz möglich, früher aus dem Gefängnis entlassen zu werden, wenn man wegen Drogendelikten verurteilt wurde. Die Software kann diesen Milderungsgrund jedoch nicht verarbeiten.

Die Software stammt aus dem System ACIS, mit dem in den Justizvollzugsanstalten in Arizona die Haftstrafen der Insassen verwaltet werden. Allerdings hat es ein Problem dabei, die aktuelle Gesetzeslage richtig anzuwenden und zu analysieren, welche Gefängnisbewohner früher entlassen werden könnten. Bekannt wurde dieser fatale Software Bug durch einen Whistleblower.

Angeblich manuelle Bearbeitung

Der anonymen Quelle zufolge würden deswegen hunderte Menschen hinter Gittern sitzen, obwohl sie laut Gesetz längst auf freiem Fuß sein sollten. Die Insider, die den Missstand veröffentlichten, hätten schon seit einem Jahr versucht, intern Aufmerksamkeit für diesen Fehler zu erlangen, sahen sich aber nun genötigt, damit an die Öffentlichkeit zu gehen.

Mittlerweile gestand auch die Gefängnisbehörde des Bundesstaates ein, dass die Software für Probleme sorgt. Allerdings würden die Einträge der betroffenen Insassen manuell bearbeitet. Derzeit ist noch unklar, wann das Gesetz, das vor rund 20 Monaten beschlossen wurde, korrekt von Software verarbeitet werden kann.  

Radiosender zensiert?

Dass die Insider einen Nerv getroffen haben, zeigt auch ein Nebenschauplatz: Die Website jener Radiostation, die die Informationen der Whistleblower zuerst veröffentlichten, wurde zwischenzeitlich blockiert, um den entsprechenden Artikel unzugänglich zu machen.

Links:
Website des Radiosenders KJZZ, die zwischenzeitlich offline war
Artikel von Gizmodo


Current track

Title

Artist

Background