Video: Selbstfahrendes Google-Taxi sorgt für Verkehrschaos

Written by on 18. Mai 2021

Das Auto des Anbieters Waymo war wegen Verkehrshütchen so verwirrt, dass es die Straße blockierte und nur noch manuell aus der Misere gefahren werden konnte.

Die selbstfahrenden Waymo-Taxis von Google sind in Phoenix, Arizona bereits im Einsatz. Während einer Fahrt passierte ein Debakel, dass der YouTuber Joel Johnson auf Video festhielt. Als das Waymo-Auto nämlich auf eine Baustelle trifft, ist es dermaßen überfordert, dass es einfach mitten auf der Straße stehenblieb und somit den Verkehr behinderte.

Verkehrshütchen, was ist das?!

Was das Waymo-Taxi verwirrt haben dürfte, sind die orangen Verkehrshütchen, die die rechte Fahrspur einer zweispurigen Straße absperren, in die das Auto einbiegen wollte. Zunächst hält das Fahrzeug einige Zeit vor der Kreuzung, bis der Support von Waymo das Problem erkennt. Die Mitarbeiterin verbindet sich per Videofunktion in das Auto und hält mit dem Passagier auf dem Rücksitz ständigen Kontakt.

Manuelle Steuerung notwendig

Irgendwann beschließt das Auto, einen Anlauf zu wagen und biegt ab, nach wenigen Metern übernimmt jedoch wieder die Verwirrung und lässt den Wagen zum Stillstand bringen. Zwei weitere Male setzt das Taxi zu einem Fahrversuch an, jedoch kann die Fahrt nicht fortgesetzt werden. Der Bordcomputer ist zusätzlich beschäftigt, als die Verkehrshütchen von den Straßenarbeitern entfernt werden. Nach längerer Denkpause setzt das Auto seine Fahrt fort und verpasst dadurch den Servicemitarbeiter von Waymo, der sich auf den Weg gemacht hatte.

Nach einiger Zeit gibt das Auto jedoch auf, da es mit den Hütchen am rechten Fahrstreifen überfordert ist. Der Waymo-Mitarbeiter holt das Fahrzeug ein und bringt den Gast mit manueller Steuerung ans Ziel. Hier wird ersichtlich, wo autonomes fahren derzeit seine Grenzen hat. Waymo beteuert, dass zu keinem Zeitpunkt des unvorhergesehenen Verhaltens Gefahr für den Fahrgast bestanden habe und die Service-Prozesse angepasst werden.


Current track

Title

Artist

Background