Tank des SpaceX Starship explodiert im Testlauf

Written by on 24. Juni 2020

Die kontrollierte Überlastung des Treibstofftanks diente zum Zweck von Belastungsproben.

SpaceX kommt wieder mit einer Explosion während Tests am Starship-Programm in die Medien. Zu Testzwecken war das Bersten des Treibstofftanks jedoch beabsichtigt. Der Tank wurde mit gekühltem flüssigem Stickstoff gefüllt und der Innendruck kontrolliert erhöht. Damit sollen die Belastungsgrenzen des Materials überprüft werden.

Der Versuch fand am SpaceX-Gelände Boca Chica in der Nähe der US-Stadt Brownsville in Texas statt. Ein Außenstehender nahm die letzten Sekunden des Tests sowie des Berstens des Tanks auf Video auf.

Explosionen bei SpaceX-Tests

Mit solchen Versuchsläufen soll das Equipment auf seine Grenzen getestet werden, damit Design und Material optimiert werden können. Durch Anpassungen des Designs und von Materialien wie Edelstahllegierungen können die Starship-Bestandteile effizienter gebaut werden.

In der Vergangenheit flogen bei Tests von SpaceX immer wieder Dinge in die Luft, nicht immer beabsichtigt. Ein Versuch mit einem Tank hatte erst im Jänner stattgefunden, im Februar und Ende Mai gingen jeweils ein Raumschiff in Fetzen.


Current track

Title

Artist

Background