Wissenschaft

Schlafen Sie schlechter bei Vollmond? Es gibt ja Menschen, die darauf bestehen, dass der Mond ihren Gemütszustand verändert. Ist das wirklich so? Darauf haben wir heute keine Antwort. Eines können wir aber verraten: Der Mond hat sehr wohl Einfluss auf das Klima auf unserer Erde und nicht nur er, sondern auch alle anderen Planeten in […]

Es klingt wie aus einem Abenteuerfilm. Vor der Küste Schwedens wurde das Wrack eines Kriegsschiffes entdeckt. Es trägt den Namen “Äpplet, zu Deutsch “Apfel” und liegt seit 350 Jahren auf dem Meeresboden. Woher es kommt und wie es dort gelandet ist, obwohl es nicht gesunken ist, erfahren Sie bei uns im Programm.

Aufnahmen des Solar Orbiter zeigen den «Weihnachtskometen» auf seinem Flug in Richtung Sonne.Der Komet C/2021 A1 Leonard, der auch «Weihnachtskomet» genannt wird, näherte sich der Erde bis auf 35 Millionen Kilometer an. Im wolkenlosem Nachthimmel war er mit freiem Auge erkennbar, das war allerdings nicht so einfach. Der Solar Orbiter der NASA und ESA hat […]

Seit 2018 sind Forscher von der seltsamen blauen Weltraumexplosion namens AT2018cow – oder kurz: „Kuh“ – fasziniert. AT2018cow ist ungewöhnlich klein und etwa 100-mal heller als eine typische Supernova. Zunächst vermuteten die Forscher, dass die Kuh direkt aus der Milchstraße stammt. Genauere Untersuchungen zeigen jedoch, dass es aus einer 200 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie stammt. […]

…und zwar 1200 Kilomeeter südlich von Tokio. Laut offizieller Aussage der Behörden gehört das Seegebiet, in dem sich die neue Insel befindet, zu Japan und kann, wenn sie als natürlich entstandene Insel anerkannt wird, in sein Territorium aufgenommen werden. New Island liegt 50 Kilometer südlich von Iwo Jima, einer der Ogasawara-Inseln im Pazifischen Ozean. In […]

Die Autokorrektur kann zu ganz schön peinlichen Zwischenfällen führen. In der Forschung verursacht sie aber weitaus mehr Chaos. Wie sie Studiendaten „korrigiert“ und wie Forscherinnen und Forscher damit umgehen, verraten wir in unserem Beitrag.

Wissenschaftler*innen ist mit dem Weltraumteleskop Hubble ein wunderbares Bild von Einsteins Ring gelungen. Dieser Effekt tritt auf, wenn Galaxien als Gravitationslinsen wirken. Da Einstein diesen Effekt mit seiner Relativitätstheorie vorhergesagt hat, wird dieses Phänomen als Einstein-Ring bezeichnet. Auf dem Foto sieht man einen fast perfekten Kreis mit 2 leuchtenden Galaxien in der Mitte und 4 […]

Tun Sie sich schwer damit ihre eigenen Erfolge zu feiner? Keine Sorge, ihr Gehirn nicht. Forscher haben nun festgestellt, dass wir sogar im Tiefschlaf daran denken. Was das für Auswirkungen hat, verraten wir in unserem Beitrag.

Wer oder was sind Wissenschaftsdiplomaten, und warum werden sie dringend gesucht? Das hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Ab 2021 will Russland wieder Privatpersonen zur Internationalen Raumstation transportieren und dort beherbergen.

Zwei Touristen sollen im kommenden Jahr wieder zur ISS fliegen, wenn es nach den Vorstellung der russischen Raumfahrtbehörde Roskomos geht. Die Reise ins Weltall soll Ende 2021 stattfinden. Ausgangspunkt für die beiden Touristen ist der Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan.

Ein Virus verändert die Welt. Stickoxid (NO2) ist ein wichtiger Indikator für die Luftverschmutzung. Und wie ein neues Portal der Europäischen Raumfahrtagentur ESA zeigt, hat der Lockdown durchaus positive Auswirkungen gehabt. Stickoxid entsteht durch das Verbrennen fossiler Energieträger. Dadurch gehören Kraftwerke, Industrieanlagen und Kraftfahrzeuge zu den großen Erzeugern von Stickstoffdioxid. Die Stickstoffdioxid-Konzentration in der Atmosphäre […]

Dem Fotograf Ayreh Nirenberg ist es gelungen, ein faszinierende Video herzustellen, dass die Erdrotation relativ zur Milchstraße zeigt. Dafür hat der Fotograf eine Sony A7s-Kamera mit einem Spezialstativ verwendet. Als Objektiv hat eine Canon 24-70mm gedient. Die Blende wurde mit f/2,8 gewählt bei 16.000 ISO. Insgesamt hat der Fotograf 1100 Bilder mit einer Belichtungszeit von […]

In der Natur kann man richtig gut entspannen. Das ist den meisten klar. Doch wie oft und wie lange muss man Zeit im Grünen verbringen, damit es eine positive Wirkung hat? Forscher der Universität Michigan wollten es genau wissen und haben ein Experiment gestartet, das die Wirkung der Natur belegen soll.

Wohlstand – ist und bleibt er ein Privileg für die wenigen oder könnte er doch für jeden und jede zugänglich sein? Vielleicht ja doch – Marc Elsberg befasst sich in seinem Roman “Gier” mit einer Formel, die das möglich machen soll.

Am Freitag, den 5. Oktober zwischen 12 und 13h verlosen wir on air auf Technikum ONE Tickets für die “Lange Nacht der Museen”. Diese Tickets sind nicht nur ihre Gratis-Eintrittskarte, sondern Sie können damit auch mit den Wiener Linien fahren – von einem Museum zum nächsten. ALSO: RADIO AN – am 5.10. zwischen 12 und […]

Bringen Sie Ihre Fragen mit auf das Wiener Forschungsfest – dort bekommen Sie Antworten auf all Ihre Warums und Wiesos. Aber Vorsicht: Jede Antwort könnte mehrere neue Fragen auslösen 😉 Über 40 Stände laden Sie dazu ein, mitten in Wien die Welt zu erkunden und selbst zur ForscherIn zu werden: Basteln Sie sich Ihren eigenen […]

Die Fanconi-Anämie ist eine seltene, aber schwere Erbkrankheit. Sie entsteht durch einen defekten Reparaturmechanismus in den Körperzellen. ForscherInnen der Akademie der Wissenschaften haben sich jetzt ein paradoxes Heilmittel ausgedacht!

Am 14. Juni hat wieder der Robotics Day an der FH Technikum Wien stattgefunden. Wie jedes Jahr verspricht dieser Tag vor allem eines: Robotertechnik zum Angreifen – und zum Spielen, Staunen und Basteln! Bis zu 700 SchülerInnen mischten sich dabei unter die BesucherInnen. Sie konnten zum Sound der Roboterband tanzen, dem Pyramidenbauroboter zuschauen oder die Sicherheit von Industrierobotern testen. […]

Schweizer WissenschafterInnen haben eine kleine Sensation verkündet: ein autonomes U-Boot, das ohne Energiequelle auskommt! Was steckt aber wirklich hinter dem Tauchroboter?

Sehschwäche, Rückenschmerzen und empfindliche Haut – da geht definitiv noch mehr, hat sich die britische Medizinerin Alice Roberts gedacht und den perfekten Körper entwickelt.

Am 14. Juni dreht sich an der FH Technikum Wien von 9:00 bis 16:00 wieder alles um die verschiedenen Aspekte der Robotertechnik. Im Rahmen des ROBOTICS DAY präsentiert der Studiengang Mechatronik und Robotik SchülerInnen und anderen interessierten BesucherInnen neue Projekte von Studierenden und Partnerunternehmen. Außerdem ermöglicht der Robotics Day Einblicke in die technische Infrastruktur an der FH Technikum Wien. Robotertechnik live erleben – beim […]

Auf der Elevate-Konferenz in Los Angeles hat Uber jetzt seine neueste Vision vorgestellt: eine futuristische Mischung aus Helikopter und Drohne – das fliegende Taxi! Bis 2023 soll der ehrgeizige Plan des elektrischen Kleinflugzeugs für den Alltag zur Realität werden. Wir sind gespannt! Das kalifornische Start-up Kitty Hawk hat in der Zwischenzeit schon seinen Prototyp Cora über Neuseeland fliegen lassen. Na, […]

Schülerinnen und Schüler der HTL St. Pölten erleuchten die Forschung: In Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften haben sie eine kuppelartige Kamera gebaut, die demnächst bei archäologischen Grabungen zum Einsatz kommt!

Gegen unliebsame Krabbler im Garten braucht man nicht unbedingt Gift einsetzen. Manchmal reichen auch – andere Krabbler! Zum Beispiel: die Kleine Rote Waldameise!

Snapchatfilter, Musicalapps und Instastories – ist das für die Chefetage großer Konzerne überhaupt interessant? Ja, sagt jetzt das Kölner Projekt jung.digital.innovativ und lässt Teenager ihr Wissen in die Welt tragen.

Für alle ForscherInnen unter Ihnen ist dies ein besonderer Tag – oder besser gesagt Nacht: Die lange Nacht der Forschung 2018 startet am 12.4. um 17h und macht viele heimische Institutionen der breiten Öffentlichkeit zugänglich. Bei freiem Eintritt und ganz ohne Voranmeldungen können Sie in ganz Österreich aktuelle Projekte und neue Technologien kennenlernen. An mehr als […]

Hoher Besuch im CERN, der Europäische Organisation für Kernforschung: Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Wissenschaftsminister Heinz Faßmann statteten der Großforschungseinrichtung in der Schweiz einen Besuch ab. Foto: © CERN


Current track

Title

Artist

Background