Transparenz

Wie Engadget berichtet, soll es in China ab nächsten Monat eine Datenplattform geben, in der sämtliche Unternehmen ihre Emissionen einspeisen müssen, und zwar in Echtzeit. Indem ein öffentlicher Pranger im Internet für alle einsehbar ist, sollen die Unternehmen zu umweltschonenden Maßnahmen bewegt werden.

Bei Wahlkämpfen spielen die sozialen Netzwerke eine immer größere Rolle. Umso wichtiger, dass User klar erkennen können, wer Inhalte eigentlich geschaltet hat. Nach einem Skandal um die US-Präsidentschaftswahl 2016 verschärft Facebook nun daher seine Regeln für Wahlwerbung. Werden diese etwas verändern?

Schluss mit dem trüben Wasser! Mit der Blockchain-Technologie soll die Fischindustrie transparent werden. Wie geht das? Wir erklären es ganz einfach! Und ein Video gibt’s auch noch:  


Current track

Title

Artist

Background