Studie

Unser Smartphone begleitet uns den ganzen Tag. Das geht so weit, dass immer mehr Menschen auch WC-Pausen zum Abfragen von E-Mails, News und Social Media nutzen. Aber ist das wirklich gesund? Eine aktuelle Studie hat sich der Frage gewidmet, welche Auswirkungen die Nutzung unserer Handys am stillen Örtchen auf uns hat. Das Ergebnis: Wir verbringen […]

Einfach mal nichts tun und die Gedanken schleifen lassen. Das klingt irgendwie nicht sehr spannend und sogar nach vergeudeter Zeit. Dabei sind es genau diese Zeiten des „Nichts-Tuns“, die uns oft auf gute Lösungen bringen. Warum wir alle mal das Handy beiseitelegen sollten, um einfach vor uns hin zu denken, verraten wir in unserem Beitrag.

Freude schenken ist ganz leicht. Dazu müssen wir nur jemanden anrufen oder demjenigen eine kurze SMS schicken. Denn auch wenn wir es selbst oft unterschätzen, freuen sich andere meist sehr über unsere Kontaktaufnahme. Mehr dazu verrät eine aktuelle Studie rund um SMS und Co.

Wenn man Schmerzen hat, sollte man nicht immer gleich zur Tablette greifen. Eine schöne Melodie von Mozart tut’s vielleicht auch. Denn Musik hat eine schmerzlindernde Wirkung. Wann und wie uns Klänge von Schmerzen befreien, haben chinesische Forscher nun in einem Experiment untersucht. Die Ergebnisse gibt’s in unserem Beitrag.

Ärgern Sie sich manchmal, dass Sie nicht mehr Zeit für Sport finden? Das brauchen Sie gar nicht. Denn eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass auch Wochenendsport gesund ist und sogar die Lebenserwartung erhöht. Wie viel Zeit wir in Bewegung investieren sollten, um unserem Körper etwas Gutes zu tun, verraten wir in unserem Beitrag.

Fichten, Tannen, Buchen, Kiefer, Eichen, das sind nur einige der Baumarten, die in Österreich’s Wäldern zu finden sind. Weltweit sind es aber noch viel mehr, über 60.000 Arten sind bekannt. Eine globale Studie zeigt jetzt, dass ein Großteil davon durch den Klimawandel und andere Bedrohungen unter Druck steht. Was getan werden muss, um die Vielfalt […]

Über Musikgeschmack lässt sich streiten. Ob eine Melodie fröhlich oder traurig ist, da sind wir uns aber meist einig. Aber woran liegt das? Ist diese Wahrnehmung universell oder hat es doch mit der Kultur zu tun, dass wir Moll-Akkorde als traurig empfinden? Eine aktuelle Studie ist dieser Frage mit einem spannenden Experiment nachgegangen.

Weltweit leben rund 30 Milliarden Hühner, und zwar wirklich auf der ganzen Erde verteilt. Das Huhn ist eindeutig beliebt, landet damit aber hauptsächlich auf dem Teller. Eine neue Studie hat untersucht, wie und wann es zum Haustier wurde, und kommt dabei auf neue, teilweise tragische Erkenntnisse. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Was gibt es Schöneres als eine heiße Tasse Kaffee früh am Morgen? Neben dem aufmunternden Effekt und dem guten Geschmack sprechen nun aber noch aktuelle Forschungsergebnisse für das beliebte Getränk. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Schokolade? Ja, bitte. Das sagen auch unser Gehirn und Darm, denn die Süßigkeit ist für die Ausschüttung von Botenstoffen wie Serotonin verantwortlich, das gerne als Glückshormon bezeichnet wird. Wie der Schokoeffekt genau funktioniert, hat ein Forschungsteam jetzt mit einer neuen Methode an Mäusen untersucht. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Roboter übernehmen erfolgreich Aufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen. Aber können sie auch im OP-Saal nützlich sein? Roboterchirurgen kommen dort seit einiger Zeit zum Einsatz. Eine neue Studie in Großbritannien hat untersucht, ob das wirklich Vorteile bringt. Die Ergebnisse gibts in unserem Beitrag.

In den Sommerferien dürfen Kinder mal die Schulbücher zur Seite legen. Eine neue Studie zeigt aber, dass sie in dieser Zeit nicht nur vom Lernen Pause machen und liefert eine spannende Erklärung für die häufige Gewichtszunahme in den Ferien. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Beim Thema Übergewicht denken viele von uns an Amerika mit seinen Fast-Food-Ketten. Doch auch Europa könnte eine Diät vertragen. Mehr als die Hälfte aller hier lebenden Personen ist zu dick, wenn es nach der WHO geht. Was ein aktueller Bericht noch aufzeigt und was das Gewicht mit der Covid-19-Pandemie zu tun hat, verraten wir in […]

Haben Männer wirklich einen besseren Orientierungssinn als Frauen? Darüber lässt sich streiten. Eine aktuelle Studie macht aber eines deutlich: Nicht nur unser Geschlecht und Alter, sondern vor allem die Umgebung, in der wir aufgewachsen sind, haben Einfluss darauf. Warum Stadtkinder den Weg später oft nicht finden, verraten wir in unserem Beitrag.

Wer regelmäßig viel Alkohol trinkt, tut seinem Körper damit nichts Gutes. Aber wie sieht es bei dem ein oder anderen Glas pro Woche aus? Eine umfassende US-Studie der Universitäten Pennsylvania und Wisconsin-Madison kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis. Wir verraten es in unserem Beitrag.

Wir können Sprachen voneinander unterscheiden, auch jene, die wir nicht selbst sprechen. Sogar Babys hören den Unterschied zwischen Sprachen. Ob auch Hunde diese Fähigkeit besitzen, war bislang ein Rätsel. Eine aktuelle Studie hat sich aber damit befasst und kommt zu spannenden Ergebnissen. Mehr dazu in unserem Beitrag.

In den Alpen gibt es nicht nur die Aussicht zu bestaunen, sondern auch die wunderschöne Pflanzenwelt. Zumindest bis jetzt. Denn durch die Klimaerwärmung ist auch sie bedroht. Leider weist eine aktuelle Studie darauf hin, dass sich einige Arten nicht so leicht an das wärmere Klima anpassen werden. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Computerspiele waren in den vergangenen Monaten ein besonders beliebter Zeitvertreib. Immer mehr Menschen spielen sie gerne und auch die Spieldauer ist gestiegen. Wo das Durchschnittsalter der Gamer in Österreich liegt und was sich sonst noch im Gaming verändert hat, verraten wir in unserem Beitrag.

Haben Sie sich schon einmal überlegt, in Bitcoin zu investieren? Bringt das etwas? Eine aktuelle Studie in den USA wollte wissen, wie sich die finanzielle Situation von Bitcoin-Investoren verändert hat. Einige davon konnten wegen Bitcoin sogar ihren Job kündigen. Alle weiteren Ergebnisse verraten wir in unserem Beitrag.

Brokkoli ist reich an Vitaminen und sehr gesund. Das scheint Kinder aber wenig zu beeindrucken. Die meisten können mit dem grünen Gemüse nichts anfangen. Ein Forscherteam wollte wissen, ob sich das wissenschaftlich erklären lässt und ist auf etwas Interessantes gestoßen. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Was machen sie als Erstes, wenn sie krank sind? Den Arzt anrufen oder Doktor Google fragen? Auch wenn die meisten Ärzte davon abraten, hat eine aktuelle Studie gezeigt, dass die Selbstrecherche durchaus Positives bewirken kann. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Wer an Typ 1 Diabetes erkrankt, kann gut damit leben. Darauf vergessen kann man aber nie. Bis zu zehn Mal täglich wird der Zuckergehalt gemessen. Eine Herausforderung, besonders für Eltern. Bald schon könnte künstliche Intelligenz den Alltag von Diabetes-Patienten erleichtern. Mehr zu einer aktuellen Studie in unserem Beitrag.

Viele Länder haben während der Coronakrise auf schnelle Lockdown-Maßnahmen gesetzt, während andere sich auf eine Herdenimmunität verlassen wollten. Die Theorie dahinter, nämlich, dass man nach einer Erkrankung nicht noch einmal mit dem Covid-19 Virus infiziert werden kann, stellt man schon länger in Frage. Eine aktuelle Studie aus China legt nun nahe, dass Antikörper sogar bereits […]

Wer über die Feiertage nur mit Faulenzen beschäftigt war, könnte das bald bereuen. Denn eine aktuelle Studie zeigt, dass bereits 14 Tage mit zu wenig Bewegung gesundheitliche Auswirkungen haben. Mehr dazu in unserem Beitrag.


Current track

Title

Artist

Background