Spam

Niemand freut sich über die Corona-Krise – außer Kriminelle. Auch im digitalen Raum nutzen sie die allgemeine Verunsicherung schamlos für sich aus. Besonders jetzt ist daher Vorsicht geboten. Das Bundeskriminalamt teil einige hilfreiche Tipps zum Entlarven der Online-Maschen.

Wenn man Mails im Spam-Ordner übersieht, hat der Absender Pech gehabt. Könnte man meinen – der oberste Gerichtshof sieht das aber anders. Denn rechtlich relevante Dokumente gelten auch dann als zugestellt, wenn sie als Spam übersehen werden. Wie und warum es zu diesem Urteil kam, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen – und wenn es sich um das Jubiläum der Spam-Mails handelt, erst recht!


Current track

Title

Artist

Background