Sonne

Sonnenbrände gehören zu den unangenehmen Nebenerscheinungen der schönen Sommerzeit. Dabei lassen sie sich eigentlich vermeiden. Manchmal ist es aber gar nicht so einfach, die UV-Strahlung einzuschätzen. Eine neue App der WHO hilft jetzt beim richtigen Sonnenschutz. Warum das auch langfristig für unsere Gesundheit wichtig ist, verraten wir in unserem Beitrag.

Die letzte Sonnenfinsternis in Österreich liegt bereits sechs Jahre zurück: 2015 schob sich der Mond über die Sonne und bedeckte 63 Prozent der sichtbaren Sonnenscheibe. Die morgige partielle Sonnenfinsternis ist deutlich weniger spektakulär: Von Österreich aus gesehen werden lediglich 5 Prozent der Sonne vom Mond „in den Schatten gestellt.“

Zur Erforschung unseres Sonnensystems kreist die Parker Solar Raumsonde rund um die Sonne. Nähert sich die Sonde dem Stern an, muss sie mitunter extreme Temperatur aushalten. Bei ihrem Flug beschleunigt die Sonne regelmäßig auf beeindruckende Geschwindigkeiten. Der Rekord für von Menschen geschaffene Objekte wurde von der Sonde erst im Februar gebrochen.

Die Astronauten Victor Glover und Mike Hopkins verrichteten am Samstag routinemäßige Arbeiten an den Außenanlagen der Internationalen Raumstation ISS. Dazu gehörte auch, dass Ammoniak aus dem Kühlsystem abgelassen wird. Dabei traten unerwartet große Mengen des giftigen Stoffes aus.

Jeder sollte Schutzmaßnahmen vor einer Covid-19-Infektion ergreifen. Menschen mit Vorerkrankungen umso mehr. Doch auch jene, die zu Vitamin-D-Mangel neigen, sollten vorsichtig sein. Denn Forscher in Israel konnten nun einen klaren Zusammenhang zwischen Corona und Vitamin D belegen. Mehr dazu in unserem Beitrag. Radio Technikum · Corona und Vitamin D

Bei Messungen konnte die NASA Helium-Strukturen in der äußeren Sonnenatmosphäre feststellen. Nach Wasserstoff ist Helium das häufigste Element im Universum. Aus wieviel davon die Sonne besteht, ist schwierig zu messen.

Auf den Bildern sind die Stränge in der Sonnenatmosphäre deutlich zu erkennen Erstmals konnten Wissenschaftler die Plasmafäden in der Korona der Sonne auf fotografisch festhalten. Diese Fäden haben Temperaturen von mehreren Millionen Grad und dehnen sich über ca 500 Kilometer. Die Existenz dieser Stränge ist keine Neuheit, doch konnten sie erstmals von Forschern der University […]

Verständlich! Es ist gerade einfach zu heiß für ein ausgiebiges Bad in der Sonne – und im Winter ist es dann wieder viel zu kalt. Wie kommen wir aber sonst zu unserem Vitamin D?


Current track

Title

Artist

Background