Mobilfunk

Einige Sprachdienste können bei Drei derzeit nicht genutzt werden. Grund sind Störungen im Netz des Betreibers, auf dem Portal „Alle Störungen“ wurden zahlreiche Meldungen dazu gesammelt.

„green“ nennt sich jener Hacker, der das neueste Software Update des E-Auto-herstellers Tesla unter die Lupe genommen hat – und entdeckte deutliche Hinweise darauf, dass die Fahrzeuge bald über 5G-fähige Modems verfügen könnten.

Seitdem sich das Coronavirus weltweit verbreitet, muss 5G auch für die Verbreitung von Covid-19 als Sündenbock herhalten. Schon davor gab es Gegner, die den neuen Mobilfunkstandard verhindern wollten, doch nun verbreitet sich laut Verschwörungstheorien sogar die Pandemie via Handymasten.

In den ersten Wochen der Ausgangsbeschränkungen verringerte sich die mobile Datengeschwindigkeit bei österreichischen Mobilfunkbetreibern teils stark. Nun stellen sich die alten Durchschnittswerte wieder ein.

Der Mobilfunker Drei startet diesen Donnerstag das erste echte 5G-Netz im Wien. Wir haben alle Infos für Sie!

Anlässlich der Jahres-Pressekonferenz am 7.6.2018 präsentierten Marcus Grausam, Präsident des FMK und CEO von A1 Telekom Austria, Lothar Roitner, Vizepräsident des FMK und Geschäftsführer des FEEI und Margit Kropik, Geschäftsführerin des FMK, die Markt- und Verkehrsdaten der österreichischen Mobilfunkindustrie, die Österreich-LTE-Messreihe und die Voraussetzungen, unter denen Österreich international zum 5G-Vorreiter werden kann. Es sind 2017 in Österreich beeindruckende 14,4 […]

Die nächste Mobilfunkgeneration 5G verspricht eine Frischzellenkur für Stadt und Land – in Form sogenannter Smart Cells. Aber ist die flächendeckende Ausstattung mit 5G-Boxen wirklich notwendig?

4 plus 1 ergibt – die Zukunft des Mobilfunks! Das Upgrade von 4G verspricht: größere Bandbreiten und schnellere Reaktionszeiten!


Current track

Title

Artist

Background