Max Schrems

Fans haben sie wohl nicht sehr viele – Cookie-Banner. Doch sie geben einem die Möglichkeit, Datentracking abzuwählen, zumindest theoretisch. Denn manche Webseiten-Betreiber machen einem das absichtlich nicht so leicht. Max Schrems geht nun juristisch dagegen vor. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Wer sich nicht an die Datenschutzgrundverordnung hält, muss mit hohen Strafen rechnen. Besonders jene Daten, die als sensibel eingestuft werden, gilt es zu schützen. Die Dating-App Grindr hat das nicht beachtet und muss nun draufzahlen. Was dem Unternehmen vorgeworfen wird und wie es zur Anklage kam, verraten wir in unserem Beitrag.


Current track

Title

Artist

Background