Japan

Der Youtuber und 3D-Künstler “SubjectN” hat auf seinem Kanal ein interessantes Video hochgeladen.In dem Video werden Aufnahmen von der Bahnstation Etchū-Daimon in Toyama, Japan gezeigt. Mithilfe der neuen Unreal Engine 5, die künftig für neue Videospiele eingesetzt wird, hat der Künstler die Bahn-Haltestelle nachmodelliert. Alle Modelle, Texturen, Lichteffekte, Animation, alles ist handgemacht aus dem Computer. […]

Für vegane Fleisch-Alternativen gibt es viele Möglichkeiten. In Japan setzt man lieber auf Technik und hat nun ein Steak im Drucker nachgebaut. Und zwar nicht irgendeines, sondern gleich das Teuerste der Welt. Wie das Ganze funktioniert und ob das gedruckte Steak bald auf unseren Tellern landen könnte, verraten wir in unserem Beitrag.

Fernweh aber trotzdem Angst vor Corona? Wie wäre es mit einer digitalen Busreise? Diese werden nun in Japan angeboten und finden großen Anklang. Auf die Couch, anschnallen und los. Was kann die neue Reiseart bieten und macht die Idee Sinn? Mehr dazu in unserem Beitrag. Radio Technikum · Digitale Bustour in Japan

Das schnell alternde Japan möchte mit einer neuen Maßnahme das friedvolle Miteinander der Generationen erleichtern. In Supermärkten sollen zu bestimmten Zeiten Kassen eingerichtet werden, bei denen Senioren und Menschen mit Behinderung mehr Zeit eingeräumt wird.

Moderne Fahrkarten führt man nicht in Papierform und auch nicht digital am Handy. Sondern? Man trägt sie im Gesicht – zumindest in Japan. Bis zur Expo 2025 soll das japanische U-Bahn System mit einer einzigartigen Gesichtserkennungssoftware ausgestattet sein, welche die klassische Fahrkarte für immer ersetzt.

Ein produktiver Tag in Büro, eine geschaffte Prüfung, ein unterschriebener Vertrag – wünschen Sie sich manchmal, dass Ihnen jemand Beifall klatscht? Dafür ist jetzt Big Clapper erfunden worden, der knallrote und topmotivierte Roboter. Na, würden Sie ihn einstellen?    

In Japan kommt bald eine neue Technologie zum Einsatz, die den Kaufhausdetektiv ersetzen soll. Privatsphäre und Datenschutz sind dabei anscheinend nicht so wichtig – aber Moment mal: War das früher wirklich besser?


Current track

Title

Artist

Background