iPhone

Apple arbeitet daran, den Wasserschutz für seine iPhones zu erhöhen. Jetzt wurde ein dafür gedachtes Patent bekannt, das bereits 2019 angemeldet wurde. Die neue Erfindung geht dabei auf eine Technologie zurück, die bereits für die Apple Watch angewendet wird. Denn die wasserdichte Uhr hat bereits eine Funktion, wodurch nach einer Berührung mit Wasser, wie z.B. beim Schwimmen Reste von Feuchtigkeit aus den Lautsprecher-Öffnungen geschleudert wird.

Google ist unumstritten die meist genutzte Suchmaschine der Welt. Auch auf Apple’s Mobilgeräten ist sie als Standard festlegt. Doch vielleicht bald nicht mehr. Denn angeblich arbeitet Apple an einer eigenen Suchmaschine. Welche Hinweise es darauf gibt und was sich dadurch ändern würde, verraten wir in unserem Beitrag. Radio Technikum · Apple’s eigene Suchmaschine

Weltweit gibt es schlechte Wirtschaftszahlen – nur Apple scheint eine Ausnahme zu sein. Im zweiten Quartal des Jahres konnte der Konzern seinen Umsatz um ganze elf Prozent auf 59,7 Milliarden Dollar steigern. Die Zuwächse betrafen alle Produktbereiche, besonders zulegen konnten die Verkäufe von Macs, iPads und der Apple Watch. Der Gewinn beläuft sich damit auf 11,25 Milliarden Dollar, was einer Steigerung von zwölf Prozent entspricht.

Über speziell präparierte E-Mails kann Schadsoftware auf iPhones installiert werden, die über das Mail-App geöffnet werden. Die Sicherheitslücke wurde nun von der Firma ZecOps entdeckt, die auf Cybersicherheit spezialisiert ist.


Current track

Title

Artist

Background