illegaler Onlinehandel

Eigentlich ist das durch Drogenhandel ergatterte Vermögen schon längst polizeilich beschlagnahmt gewesen. Das Vermögen in Form von Bitcoin hat sich aber mittlerweile in Luft aufgelöst – wie der Koblenzer Generalstaatsanwalt mitteilte, wurde das Konto bereits Ende 2019 leergeräumt. Ob der für den Drogenhandel verurteilte Dealer hinter der dem Verschwinden des Millionenbetrags steckt, wollte der Staatsanwalt nicht erläutern. Die Kryptowährung konnte deswegen abgegriffen werden, weil die Behörden nicht über das Passwort für das Bitcoin-Depot verfügten.


Current track

Title

Artist

Background