Gin Tonic

…aber Malaria wird nach wie vor mit Chinin bekämpft! Wiener ForscherInnen ist es jetzt gelungen, Chinin-Derivate künstlich herzustellen. Sie wirken noch besser gegen die Malariaerreger als das Chinin aus dem Gin Tonic – und das ganz ohne Gurke und Strohhalm!


Current track

Title

Artist

Background