Elektroantrieb

Opel lässt eines seiner legendären Modelle aus den 1970er-Jahren wieder auferstehen: Der Opel Manta kommt mit einem E-Motor zurück und soll mit einem volldigitalen Cockpit ausgestattet sein. Zur neuen Außenhaut gehört auch der Opel Vizor – die neue signifikante Front der Automarke.

Auf YouTube gibt es ja nichts, was es nicht gibt: dass Autobastler versuchen, in herkömmlichen Autos einen nachhaltigeren Elektroantrieb einzubauen, ist ein interessantes Projekt. So wurde ein Oldtimer schon einmal mit einem Tesla-Akku versehen oder auch ein Audi S5 mit der Tesla-Technologie ausgestattet. In einem neuen Video wagen Bastler von „Rich Rebuild“ das umgekehrte Experiment: Sie verpassten der Hülle eines Tesla Model S einen V8-Motor, der aus einem Chevy Camaro stammt.

Für die Bucht von Tokio steht bald ein neuartiger Öltanker zur Verfügung. Der 60 Meter lange „e5“ liefert zwar nach wie vor Treibstoff an Frachtschiffe, sein Antrieb wird aber elektrisch sein.

Wie sieht es auch mit der Elektromobilität in Europa? Musste die Branche bedingt durch die Corona-Pandemie Verluste einstreichen? Ganz im Gegenteil. Die Verkäufe gingen nach oben und verdoppelten sich sogar. Auch wie die Zahlen in anderen Teilen der Welt aussehen, verraten wir in unserem Beitrag.

Auch trotz der Coronakrise hält der französische Flugzeughersteller Airbus hält an seinen Plänen fest, bis 2035 ein Wasserstoffflugzeug für den Markt zu entwickeln. „Ziel ist, grünes Fliegen umzusetzen. Und da versprechen wir uns vom Wasserstoff eine Menge“, sagte der Deutschlandchef der Airbus Zivilflugzeugsparte, André Walter

ereits vor der Vorstellung des Lucid Air am 9. September verriet der CEO Peter Rawlinson von Lucid Motors ein angeblich sensationelles Testergebnis. Die Effizienz der Elektroautos werde neue Meilensteine bei der Reichweite setzen. Eine Akkuladung würde für 650 Kilometer reichen.

Um mit einem Elektroauto tatsächlich umweltschonend unterwegs zu sein, muss auch die Stromquelle nachhaltig sein. Als alternative Energielieferanten dienen heutzutage vor allem, Sonnen-, Wind- und Wasserkraft.

Bei einem sogenannten Drag Race gingen ein Tesla Model S Performance und ein Porsche Taycan Turbo S an den Start. Elektro-Autos weisen eine attraktive Beschleunigung auf, weshalb sie auch für solche Rennen interessant sind.

Quallen mit Elektroantrieb? Warum nicht! Wir sagen euch, was die Cyborg-Quallen drauf haben.


Current track

Title

Artist

Background