#augmented reality

Der chinesische Technologiekonzern präsentierte smarte Augmented-Reality-Brillen mit MicroLED-Displays und 5-MP-Kameras. Die Form der Brille wirkt sehr leicht und ist kaum von anderen Brillen zu unterscheiden. Das Gewicht soll nur 51 Gramm betragen. Xiaomi machte klar, dass dies eine Machbarkeitsstudie und Vision für die Zukunft ist. Es gibt keinen konkreten Plan, diese Art von Brille tatsächlich […]

Amazon hat das Einkaufen im Supermarkt mit seinen kassenlosen Go-Stores neu erfunden, jetzt wendet der E-Commerce-Riese seine technischen Fähigkeiten auf das Frisör-Business an. Das Unternehmen hat den Osten Londons als Standort für seinen allerersten Salon gewählt, ein 1.500 Quadratmeter großer Salon, in dem Kunden virtuelle Haarfarben über eine Augmented-Reality-Farbleiste ausprobieren und Schönheitsprodukte über Displays und QR-Codes kaufen können.

Dank des Internets konnten auch im vergangenen Jahr Meetings auf Distanz abgehalten werden. Dasselbe wie an einem Ort zusammen zu kommen, ist das aber sicher nicht. Microsoft stellt nun eine neue Plattform vor, die anhand von Virtual Reality ein realistisches Erlebnis ermöglichen soll.

Eine Operation mit einer AR-Brille – das klingt nach einem Meilenstein! Tatsächlich hat jetzt ein Team der Universitätsklinik Balgrist in Zürich einen Patienten mithilfe von Augmented Reality erfolgreich operiert. Wir erzählen Ihnen in unserem neuen Beitrag mehr darüber!

Auch beim Schwimmen darf die Digitalisierung nicht fehlen. Mit smarten Schwimmbrillen kann man bereits das eigene Schwimmverhalten verfolgen. Doch ein britisches Unternehmen hat noch ganz andere Ideen. Zum Beispiel Schwimmen gegen Haie – völlig gefahrlos. Wie das gehen soll, verraten wir im Beitrag.

Die klangBilder 2017 ist vorbei und wir fassen in unserer Podcastserie zusammen, was die Messe in diesem Jahr bieten konnte.

Die Digitalisierung geht in die nächste Runde: Ein österreichisches Start- up erfindet ein Schulbuch, dass mittels 3D Animationen unterstützt wird. Die Animationen werden sichtbar, wenn man die Smartphone- oder Tablet-Kamera auf eine Abbildung im Schulbuch, hält. Amlogy will so interaktives Lernen fördern und komplizierte Inhalte für alle Lerntypen verständlich machen. Hören Sie rein, in die Zukunft…


Current track

Title

Artist

Background