Apple

Klicken Sie noch oder streamen Sie schon? Ob mit oder ohne Klickrad, der iPod hat ausgedient, findet jedenfalls Apple und stellt die Produktion ein. In unserem Beitrag werfen wir einen kleinen Blick zurück auf die Geschichte des beliebten MP3-Players.

Siri bekommt neue, geschlechtsneutrale Stimme zur AuswahlEine neue Stimme für Siri ist weder klar als männlich, noch als weiblich identifizierbar. Damit will Apple «noch mehr Wahl» bei einer Stimme für das Sprachassistenzsystem sorgen. Insgesamt gibt es auf Englisch nun 5 verschiedene Stimmen zur Auswahl. Die neue «Stimme 5», die nicht klar einem Geschlecht zuordenbar ist, stammt […]

Apple hat iOS 15.3 und iPadOS 15.3 veröffentlicht. Diesmal werden mehrere kritische Sicherheitslücken geschlossen. Da einige dieser Schwachstellen ausgenutzt wurden, sollte das Update schnellstmöglich installiert werden. Das Update brachte keine neuen Features. Dennoch sollten iPhone- und iPad-Benutzer ihre Geräte bald aktualisieren. Eine besonders schwerwiegende Sicherheitslücke in Safari wurde behoben Das Update behebt außerdem eine besonders […]

Das AR-VR-Headset des iPhone-Herstellers soll nicht vor 2023 auf den Markt kommen. Sie soll das erstmalige essentielle moderne Apple-Produkt seit der Vorwort der Apple Watch im Anno 2015 werden und könnte in den zukünftigen Annos gleichermaßen das Smartphone mit iOS ersetzen. Doch während der Ausprägung der Mixed-Reality-Brille von Apple treten Komplikationen auf, benachrichtigt Bloomberg. Das […]

Glaubt man einschlägigen Gerüchten, wird Apple noch heuer ein Mixed-Reality-Headset präsentieren. Ihm sei «ziemlich direkt» gesagt worden, dass man bei Apple von der Idee des Metaversums, also einer vollständig virtuellen Welt in die Nutzer*innen abtauchen können, wenig halte, schreibt der üblicherweise gut informierte Analyst Mark Gurman. Kein «Ganztagsgerät» Bei dem geplanten Mixed-Reality-Headset von Apple liege […]

Zahlreiche Nutzer*innen berichten über Verbindungs- und Bedienungsprobleme mit dem HomePod mini von Apple, wenn sie mit dem Gerät in deutscher Sprache kommunizieren. Unter anderem erkennt der Siri-Speaker auch mit dem aktuellen Betriebssystem HomePod OS 15.2 keine Erinnerungen mehr – zudem kann das Versenden von iMessages ruckeln.Laut Heise haben mehrere Nutzer*innen schon vor Weihnachten darüber geklagt, […]

Ingenieur*innen von Apple erhalten einen Überraschungsbonus, damit sie sich nicht von der Konkurrenz abwerben lassen.Apple bietet einigen seiner leistungsstarken Ingenieur*innen große Boni als Anreiz, um einen Wechsel zur Konkurrenz zu verhindern.Wie Bloomberg berichtet, liegen die meisten der überraschenden Aktienprämien zwischen 80.000 und 120.000 Dollar, wobei manche auch 180.000 Dollar erhalten. Die Boni, die unabhängig von […]

Wer Angst hat, mithilfe eines AirTags ausspioniert zu werden, kann sie nun mithilfe einer App ausfindig machen.Apple hat die Android-App Tracker Detect veröffentlicht, mit der spionierende AirTags erkannt werden können. «Tracker Detect sucht nach Gegenstands-Trackern, die von ihrem Besitzer getrennt sind und mit dem Find-My-Netzwerk von Apple kompatibel sind. Zu diesen Trackern gehören AirTags und […]

Apple hat zwar das Pro Display XDR in seinem Sortiment, aber es ist teuer. Ein günstigerer Bildschirm soll bereits in Arbeit sein, zumindest wenn es nach dem Journalisten Mark Gurman geht. Ein kurzer Blick auf das Pro Display XDR Datenlatt macht deutlich, dass es sich hierbei nicht um einen gewöhnlichen Consumer-Monitor handelt. Apple hat das […]

Eine fremde Person, die einen tracken kann. Ein absoluter Albtraum. Dank Apple’s AirTags und ähnlicher Produkte ist das aber allzu einfach. Wie eine Betroffene es erlebt hat und was man im Notfall tun kann, verraten wir in unserem Beitrag.

Wie erwartet hat Apple am Montag auf einer Veranstaltung das neue MacBook Pro-Modell vorgestellt – dies ist das erste Redesign der Serie seit 5 Jahren. Der Technologiekonzern bringt auf vielfachen Kundenwunsch SD-Kartenleser und HDMI-Anschlüsse in seine neuen 14-Zoll-MacBook-Pro- und 16-Zoll-Modelle zurück. Andere Funktionen wie die Touchbar müssen dagegen weichen. Für Aufsehen sorgt allerdings ein ganz […]

Gibt es endlich Fortschritte in der Ladekabel-Frage? Denn noch immer haben viele elektronische Geräte unterschiedliche Anschlüsse. Welcher Vorschlag für eine einheitliche Lösung in der EU sorgen soll und wieso wir uns dadurch vielleicht bald unseren Kabelsalat sparen, verraten wir in unserem Beitrag.

Am Dienstag, 14. September, bringt Apple das iPhone 13 auf den Markt. Noch bevor das endgültige Aussehen und die tatsächlichen technischen Features des kommenden iPhones enthüllt werden, soll das Design des iPhone 14 geleakt worden sein. Der berühmte Leaker Jon Prosser hat die iPhone-Fotos 2022 in Umlauf gebracht. Berichten zufolge wurde ihm der Prototyp des […]

Apple wird am 14. September neue Produkte vorstellen. Es wird erwartet, dass die neue iPhone-Generation iPhone 13 heißen wird. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr (MESZ) und wird live übertragen. Wie bei früheren Apple-Events wird es aufgrund der Corona-Maßnahmen kein Publikum bei der Präsentation geben. Welche Neuerungen das iPhone 13 bringen wird, ist nicht klar […]

Leaks gehören zu jedem iPhone-Launch dazu. Das bedeutet, dass vorab technische Daten oder Prototypen im Netz erscheinen. Diese Leaks kommen aber auch nicht selten aus heimlich abfotografierten Prototypen, die von Mitarbeitern weiter verbreitet werden. Jedoch geht Apple jetzt gegen diese Leaks vor. In der Fabrik in China, in der die Smartphones produziert werden, kommt es […]

Gendern ist ein heiß diskutiertes Thema, das auch Technologie-Riesen nicht kaltlässt. Apple ist auf jeden Fall dazu übergegangen, mit iOS 15 eine neue Generation genderneutraler Emojis und Begriffe einzuführen. Großes Aufsehen machte das Unternehmen jedoch nicht darum – die Änderung wird nun nach und nach von Nutzern neuer Apple-Produkte entdeckt. Es könnte auch die Strategie von Apple widerspiegeln, das Thema Gendern nicht herauszustreichen: Es wird als normal angesehen.

Für ältere iPhones und iPads wurde nun ein Sicherheitsupdate bereitgestellt, dass rasch heruntergeladen werden sollte. Mit iOS 12.5.4 sollen gefährliche Security-Lücken gestopft werden.

Zum Einrichten von WhatsApp auf einem neuen Smartphone war es bisher notwendig, ein SMS anzufordern und den darin enthaltenen 6-stelligen Code einzugeben, um das neue Konto zu verifizieren. WhatsApp möchte demnächst eine weitere Methode dafür einführen, nämlich die Verifikation via Flash-Anrufe.

Neben der neuesten iOS-Version für das iPhone veröffentlichte Apple nun auch ein wichtiges Update für das Betriebssystem der Macs. Die neueste Version 11.3 dient auch dazu, eine gefährliche Schwachstelle zu stopfen, weswegen sie so schnell wie möglich installiert werden sollte. Die Lücke könnte sonst von Cyber-Angreifern genutzt werden, da wichtige Schutzfunktionen aufgrund der Software-Schwachstelle nicht arbeiten.

Dem geschädigten iPad-Besitzer, der sein Haus an den Brand verloren hat, wurde von dessen Versicherung 142.000 US-Dollar ausbezahlt, um sein Heim wieder errichten zu können. Genau um diese Summe geht es dem Versicherungsunternehmen Allstate Insurance nun in einer Klage gegen Apple, wie die Anwaltskanzlei de Luca Levine bestätigte.

Der Konsumentenschutz in Brasilien bäumt sich gegen den Apple-Konzern auf. Da das Unternehmen das neuen iPhone 12 kein Ladegerät beilegt, wurde der Hersteller nun von der Konsumentenschutzbehörde Procon-SP zu einer Strafzahlung verurteilt. Für „den Verkauf eines Geräts ohne Ladegerät, irreführende Werbung und unlauteren Bedingungen” muss Apple nun rund 1,6 Millionen Euro zahlen.

„Silver Sparrow“ heißt eine neue Schadsoftware, die nur für Macs gefährlich wird. Rund 30.000 Laptops von Apple sollen betroffen sein, und das in insgesamt 153 Ländern. Hauptsächlich betroffen sind Nutzer in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland und Frankreich.

Erneut gibt es konkrete Hinweise für eine Zusammenarbeit des Technologiekonzern Apple mit dem Autohersteller Hyundai. Laut Berichten der koranischen Zeitung Korea IT News soll die Entwicklung eines E-Autos unter dem Markendach von Apple bereits im März beginnen.

Das Online-Netzwerk Parler wird nun auch nicht mehr auf den Servern von Amazon gehostet. Der Dienst ist stark umstritten, da er besonders von Rechtsradikalen benutzt wird. Amazon zog deswegen Konsequenzen und löschte das Cloud-Hosting-Angebot für Parler. Bis das Netzwerk einen neuen Anbieter aufgetrieben hat, wird es vorübergehend nicht verfügbar sein.

Neue Emojis werden regelmäßig von Unicode neu entwickelt und veröffentlicht. Smartphone-Nutzer müssen allerdings bisher auf ein Update des Betriebssystems warten, um diese am Gerät nutzen zu können.

Seit geraumer Zeit gibt es Vermutungen, dass Apple eine eigene Suchmaschine entwickelt, um dem übermächtigen Konkurrenten Google entgegenzutreten. Seit August gibt es dazu vermehrt Hinweise, inzwischen können Apple-User bereits erste Funktionen nutzen.

Apple arbeitet daran, den Wasserschutz für seine iPhones zu erhöhen. Jetzt wurde ein dafür gedachtes Patent bekannt, das bereits 2019 angemeldet wurde. Die neue Erfindung geht dabei auf eine Technologie zurück, die bereits für die Apple Watch angewendet wird. Denn die wasserdichte Uhr hat bereits eine Funktion, wodurch nach einer Berührung mit Wasser, wie z.B. beim Schwimmen Reste von Feuchtigkeit aus den Lautsprecher-Öffnungen geschleudert wird.

Google ist unumstritten die meist genutzte Suchmaschine der Welt. Auch auf Apple’s Mobilgeräten ist sie als Standard festlegt. Doch vielleicht bald nicht mehr. Denn angeblich arbeitet Apple an einer eigenen Suchmaschine. Welche Hinweise es darauf gibt und was sich dadurch ändern würde, verraten wir in unserem Beitrag. Radio Technikum · Apple’s eigene Suchmaschine


Current track

Title

Artist

Background