Spezialmünze in Stratosphäre

Written by on 10. Dezember 2020

Um eine besondere Münzedition zu bewerben, überlegte sich ein Unternehmen eine spektakuläre PR-Aktion.

Das auf eine Münze geprägte Antlitz der britischen Musiklegende David Bowie (1947-2016) unternahm einen kurzen Ausflug in die Stratosphäre. In Anlehnung an dessen Hits „Space Oddity“ und Starman schickte die Münzprägeanstalt Royal Mint die Münze in eine Flughöhe von über 35.000 Metern.

Die Münze ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich – die wertvollste besteht aus Gold im wert von über 11.000 britischen Pfund. David Bowie war Anfang 2016 einer Krebserkrankung in New York erlegen. Der als David Robert Jones geborene Musiker beeinflusste die Popgeschichte des 20. Jahrhunderts maßgeblich.

Weitere Details angekündigt

Bisher verschwieg die Münzprägeanstalt, wie und auf welchem Flug die Münze in die Stratosphäre gereist war, veröffentlichte dazu nur Bilder auf Facebook. Weitere Details zu der PR-Aktion sollen noch folgen. Im auf Facebook veröffentlichten Video sieht man die an einer Stange befestigte Münze vor dem Hintergrund von Wolken und am Rand des Weltalls.

Links:
Facebook-Beitrag der Royal Mint
David-Bowie-Münze im Online-Shop der Royal Mint


Current track

Title

Artist

Background