Russland möchte Rekordzeit beim Flug zur ISS aufstellen

Written by on 8. Januar 2021

Nach lediglich einer Erdumkreisung soll eine Raumkapsel an die Raumstation andocken.

Dmitir Rogosin, Chef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, kündigte an, dass ein bemanntes Raumschiff in rekordverdächtig kurzer Zeit zur ISS fliegen soll. Nach nur einer einzigen Erdumkreisung soll eine Sojus-Raumkapsel versuchen, an die Internationale Raumstation anzudocken, schriebe Rogosin auf seinem Twitter-Account.

Den Zeitpunkt des Rekordversuchs ließ er noch offen. Die Dauer des Fluges sei „von einer Vielzahl von Umständen“ abhängig.

Alter Rekord von Oktober

Der letzte Rekord wurde im vergangenen Oktober eingestellt, als ein Raumschiff vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur ISS abhob. Damals dauerte es zwei Erdumkreisungen und damit drei Stunden und drei Minuten, bis die Kapsel andocken konnte. Damals waren die russischen Kosmonauten Sergej Ryschkow und Sergej Kud-Swertschkow sowie die US-Amerikanerin Kathleen Rubins an Bord.


Current track

Title

Artist

Background