Riesiges Wasservorkommen unter Grand Canyon am Mars gefunden

Written by on 17. Dezember 2021

Nach neuesten Erkenntnissen der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) gibt es im Vale of Mariners im “Grand Canyon” des Mars “viel Wasser”.

Das neu entdeckte Wasservolumen, das unter der Oberfläche des Mars verborgen ist, wurde vom ExoMars Trace Gas Orbiter (TGO) entdeckt, der derzeit die Erde umkreist. Möglich macht dies der Neutronendetektor FREND (Fine Resolution Superthermal Neutron Detector).

Dieser kartiert den Wasserstoff im obersten Meter des Marsbodens. Wasserreiche Gebiete haben, wie es heißt, etwa die Größe der Niederlande. Igor Mitrofanov vom Institut für Weltraumforschung der Russischen Akademie der Wissenschaften sagte: „Wir haben festgestellt, dass der zentrale Teil des Vale of Sailors mit Wasser gefüllt war – viel mehr als wir erwartet hatten.“ Er ist der Hauptautor dieser neuen Studie. Und der Chefwissenschaftler von FREND.


Current track

Title

Artist

Background