Online-Ausblick aus fremden Fenstern

Written by on 20. Juli 2020

Um sich für einen Moment in eine andere Umgebung zu versetzen, bietet eine Webseite nun den Blick aus anderer Leute Fenster an.

Kurz den eigenen Blick aus dem Fenster schweifen lassen wird nach einiger Zeit eintönig, besonders wenn man aufgrund von Coronabestimmungen wenig aus dem Haus kommt. In der Quarantäne haben sich deswegen die zwei findigen Köpfe Sonali Ranjit und Vaishnav Balasubramaniam überlegt, wie ein wenig Abwechslung in den Blick nach draußen gebracht werden kann. Auf ihrer Webseite WindowSwap bieten sie hockauflösende Videos mit Blick aus fremder Leute Fenstern an.

Auf der Webseite findet man einen zentralen Button mit der Aufschrift „Open a new window somewhere in the world“ (Öffne ein neues Fenster irgendwo in der Welt). Nach einem Klick wird buchstäblich ein Fenster geöffnet, das ein Video aus der Datenbank abspielt. So blickt man zunächst auf eine künstlerisch gestaltete Hauswand in Stockholm (Schweden), dann auf einen Garten mit Seezugang in Oxford (Michigan, USA), auf parkende Autos in einer Straße im deutschen Düsseldorf, einen Balkon in Nes-Ziona (Israel) usw.

Die Aufnahmen sind meist unspektakulär und zeigen alltägliche Ausschnitte. Nicht immer ist der Fensterblick wunderschön, manchmal regnet es auch. Gerade deswegen wirken die Eindrücke beruhigend und entspannend.

Eigenes Video beisteuern

Bisher hält sich die Anzahl der Videos in Grenzen, sodass manche Fenster-Blicke beim Durchklicken nochmals auftauchen können. Über manche hübsche oder interessante Motive freut man sich trotzdem ein zweites Mal.

Die Webseite fordert auch dazu auf, ein Video des eigenen Fenster-Ausblicks beizusteuern. Als Voraussetzung gilt: Die Aufnahme muss HD-Qualität haben und mindestens zehn Minuten lang dauern. Man sollte sich bewusst sein, dass bei Videoaufnahmen auch der Ton aufgezeichnet wird. Läuft dieser irrtümlich mit und der Filmende wünscht die Veröffentlichung der Tonspur nicht, kann diese auch nachträglich von den Betreibern entfernt werden. Wer Interesse hat, soll sein Video mit den Angaben Vorname, Ort und Land der Aufnahme an qunaliaa@gmail.com schicken.

Links:
WindowSnap


Current track

Title

Artist

Background