Notlandung von Boeing 787 auf geschlossenem Flugfeld

Written by on 4. November 2021

Am 1. November ereignete sich auf dem Flug zwischen Bangkok und Tel Aviv ein beunruhigender Vorfall. Ein Boeing 787-9 Dreamliner-Flug LY82 der israelischen El Al Airlines musste auf halbem Weg durch Indien notlanden. Grund war angeblich ein Treibstoffleck am linken Flügel.

Die Besatzung erhielt über das Bordsystem eine Warnung und leitete umgehend entsprechende Maßnahmen ein: das betroffene linke Triebwerk abstellen und einen Ausweichflughafen suchen. Das Problem war jedoch, dass der nächstgelegene Flughafen im indischen Bundesstaat Goa wegen Wartungsarbeiten geschlossen worden ist. Trotz Arbeiten am Flughafen konnte die Start- und Landebahn jedoch in kurzer Zeit für eine Notlandung geräumt werden.

Sowohl die Crew als auch die Passagiere blieben unverletzt.


Current track

Title

Artist

Background