Blog

Page: 4

Die DSGVO erlaubt bei groben Verstößen Geldbußen von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes. Die ersten beiden Firmen, die nun Summen in Millionenhöhe zahlen könnten, wurden in Großbritannien gestraft. Für eine Absichtserklärung bleibt ihnen nach dem Urteil 28 Tage Zeit. Daraufhin könnten die Strafen noch einmal gemindert werden. Wie sieht es eigentlich in Österreich […]

Beim Menschen setzt man immer mehr auf biometrische Identifikation. Aber wie sieht es bei unseren vierbeinigen Freunden aus? Hunde lassen sich mithilfe ihrer Schnauze eindeutig identifizieren. Das macht sich nun ein chinesisches Start-up zunutze und hat laut eigenen Angaben 15.000 entlaufene Hunde wieder zu ihrem Besitzer gebracht. Doch steckt hier wirklich nur Tierliebe dahinter?

Keine Chance dem Kohlenmonoxid! Herr Robert Breitschopf, Innungsmeister der Wiener Installateure, erklärt uns, wie wir uns ganz einfach vor dem gefährlichen Gas schützen können.

Cloud-Lösungen sollen Zeit und Geld sparen. Deren Schwachstelle ist aber sicher die Datensicherheit. Diese schafft nun vor allem in Schulen Probleme, denn die sichere Verarbeitung der Daten von SchülerInnen muss unbedingt gewährleistet werden. In Hessen greift man daher zu drastischen Maßnahmen.

Auf Twitter herrscht ein reger Meinungsaustausch, und das ist auch gut so. Doch leider kommt es auch immer wieder zur Eskalation und Menschen werden beschimpft und diskriminiert. Twitter verschärft nun seine Regeln und will härter gegen Hasspostings vorgehen und diese auch löschen.

Was hilft besser gegen Magenweh? Fragen Sie doch einfach Alexa! Amazons Sprachassistentin macht jetzt Karriere und steigt beim National Health Service in Großbritannien ein.

Was tun, wenn das Flugzeug zu brennen beginnt? Erstmal ein Video drehen! Twitter-User Logan Webb hat auf einem Flug von Atlanta nach Baltimore ein defektes Triebwerk festgehalten. Eine knappe Dreiviertelstunde später ist den Piloten der Delta Airlines die Notlandung gelungen. Bei dem Vorfall wurde zum Glück niemand verletzt. Video I took from my seat on […]

Wir schauen uns die aktuellen Sommertrends 2019 an – und haben da ein paar Tipps für Sie 😉

Im Weltraum gibt es keine Tiere – aber wir können von dort aus die Tiere auf der Erde besser beobachten! Am 10. Juli startet das Projekt Icarus. Das steht für International Cooperation for Animal Research Using Space. Wir erzählen Ihnen mehr darüber!

Wer gerne Mal unaufmerksam ist beim Zufußgehen, wurde wahrscheinlich schon einmal von einem E-Auto wachgerüttelt. Denn bei niedriger Geschwindigkeit sind sie eindeutig überhörbar. Bereits 2014 hat die EU entschieden, dass das zu gefährlich ist. Ab dem 1. Juli müssen daher elektrische und hybride Neuwagen mit einem akustischen Warnsystem ausgestattet sein.

Das HIV-Virus einfach herausschneiden? Was nach Science Fiction klingt, ist Forschern jetzt gelungen – zumindest bei Mäusen!

Auch am Bildungssystem gehen die Veränderungen durch die Digitalisierung nicht vorüber. Vielmehr ist man bemüht, Schülerinnen und Schüler ideal auf eine moderne Arbeitswelt vorzubereiten. Das umfassende Konzept zu „Schule digital“ sieht auch vor, bis 2022 126 Schulen mit WLAN auszustatten. Der Start erfolgt an 7 Pilot-Schulen in Wien in diesem Sommer.

Aus dem Labor heraus die Welt retten – geht das? Forscher fangen jetzt mal mit dem Great Barrier Reef an und unterstützen das Riff mit laborgezüchteten Korallen.

Der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie meldet seit Jahren Zahlen, die nach oben zeigen – auch heuer wieder! Und: Die langjährige Präsidentin des Fachverbands, Brigitte Ederer, verabschiedet sich.  

Auch beim Transport und der Verpackung von Getränken, sucht man nach ökologischen Alternativen. Eine neue Idee dazu hatten nun Studierende der FH Technikum Wien. Sie wollen Tees und Fruchtsäfte in kleinen Kugeln transportieren. Das Ganze nennt sich reJuice und hat ihnen gleich den Community-Award bei den Innovation Days Vienna 2019 eingebracht.

Die Modeindustrie richtet gewaltige Schäden an – an unserer Umwelt, aber auch an uns Menschen. Sie muss sich dringend neu erfinden. Was können wir inzwischen tun?

3D-Drucker können alles. Aber können sie auch ein Skelett drucken? Forscher vom neuen Christian Doppler Labor der TU Wien suchen derzeit nach einem geeigneten Material!

Wir spielen nicht nur die Hitze Hits, wir haben auch die Hitze Tipps. Damit kommen wir hoffentlich alle gut durch die aktuelle Hitzewelle!

Wer nur schnell 2, 3 Artikel im Lebensmittelgeschäft holen möchte, freut sich, dass er sich heute nicht mehr in die Schlange stellen muss. An der autonomen Kasse kann man sich geschwind selbst bedienen. Wer sich aber mit gratis Artikeln bedienen will, wird hier keine Freude haben. In den USA setzt man nun KI Kameras an, […]

Der österreichische Physiker Maximilian Haider war für den Europäischen Erfinderpreis in der Kategorie Lebenswerk nominiert. Wir haben ihn gefragt, was das für ihn bedeutet – und warum Transmissionselektronenmikroskope seine große Leidenschaft sind! Mehr Informationen zum Europäischen Erfinderpreis gibt’s hier: https://www.epo.org/learning-events/european-inventor_de.html

Ein Rechtsstreit um Musiktantiemen in den USA ist unlängst zu Ende gegangen. Das US Copyright Royalty Board hat zugunsten der Künstler entschieden. Sie sollen künftig mehr bekommen. Darüber freut man sich in der Branche. Doch Spotify verlangt zunächst bereits ausbezahlte Summen zurück – angeblich wurde 2018 zu viel ausgezahlt.

Phishing Mails, die dazu bestimmt sind, dem Empfänger Daten zu entlocken, sind keine schöne Sache. Noch schlimmer ist, dass sie immer professioneller werden und dadurch oft schwer zu erkennen. Wir verraten ein paar Maschen der neuen Generation der Phishing Mails und wie man sich am besten schützt.

Kunststoff ist besser als sein Ruf – zumindest, wenn er eine zweite Chance bekommt! Die beiden österreichischen Erfinder Klaus Feichtinger und Manfred Hackl haben das Kunststoffrecycling revolutioniert und damit jetzt den Europäischen Erfinderpreis in der Kategorie Industrie erhalten. Uns haben sie mehr darüber erzählt! Mehr Informationen zum Europäischen Erfinderpreis gibt’s hier: https://www.epo.org/learning-events/european-inventor_de.html

Keine Zeit? Eigentlich heißt das ja meistens nur, dass man sich zu viel für einen Tag vorgenommen hat. Auf der norwegischen Insel Sommerøy, nördlich des Polarkreises, geht es den Einwohnern aber auch den Zeiger immer nach der Uhr zu tanzen. Sie wollen die Zeit komplett abschaffen. Wie kommt man auf so eine Idee und geht […]

Influencer machen vor nichts Halt. Jetzt wagen sie sich sogar in die Todeszone von Tschernobyl! Was steckt hinter dem fragwürdige Hype rund um die Geisterregion?

Wer künftig plant, länger als 90 Tage in die USA zu reisen und somit keine ESTA-Genehmigung, sondern ein Visum benötigt, muss einiges von sich preisgeben. Sogar seine Social Media Accounts. Doch rechtfertigt der Schutz der nationalen Sicherheit wirklich einen derartigen Verstoß gegen die Privatsphäre?

Die Europäische Weltraumorganisation ESA lernt aus Fehlern: Nach einer gescheiterten Marsmission im Jahr 2016 prüft sie den nächsten Marsrover gerade auf Herz und Nieren. Schon in einem Jahr soll die Reise zu unserem Nachbarplaneten losgehen!

Künstliche Intelligenz birgt beides in sich – Chancen und Gefahren. Bei einer gemeinsam verabschiedeten Erklärung der G20 Staaten einigte man sich nun auf Prinzipien beim Umgang damit. KI-Systeme sollen robust, gesichert und sicher sein und der Mensch soll bei der Verwendung immer im Mittelpunkt bleiben.


Current track

Title

Artist

Background