Blog

Ab sofort ist es noch einfacher mit uns zu kommunizieren, denn Technikum ONE gibt’s jetzt auch bei WhatsApp! Einfach abonnieren und los geht’s! Ihr habt Infos, Musikwünsche oder Fragen an uns? Dann einfach her damit!  Auch alle Fragen rund um das neue Digitalradio DAB+ beantworten wir sehr gerne. Von unserer Seite gibt es für Euch Push-Nachrichten rund um die Themen Wissenschaft, Technik und […]

Auf Technikum ONE ist jeder Tag im Advent ein Geschenk! Gewinnen Sie einen von 24 tollen Preisen im Technikum ONE-Adventkalender: Kapsch-Capri DAB+-Radios Christbäume vom Zobelhof zum Selberschneiden Thermen Gutscheine von den Vamed Vitality Words 50 Euro Gutscheine von Tchibo, Ernstings Family und Deichmann in der Brigitta-Passage Tagespässe vom Technischen Museum Gratis Eisstockschießen am Badeschiff Gutscheine […]

Eine Zukunft ganz ohne Technik?  Eine Welt ganz ohne Metall? Unvorstellbar, oder? Ohne die metalltechnische Industrie in Österreich wäre das Leben, wie wir es heute führen, gar nicht möglich. Nicht umsonst ist die metalltechnische Industrie Österreichs stärkste Branche mit mehr als 1.200 Unternehmen. Seilbahnen, Motoren, Gasturbinenanlagen für Bohrinseln, Gebäudetechnik, Dosen für Getränkehersteller – „made in Austria“ […]

Am Freitag, den 5. Oktober zwischen 12 und 13h verlosen wir on air auf Technikum ONE Tickets für die „Lange Nacht der Museen“. Diese Tickets sind nicht nur ihre Gratis-Eintrittskarte, sondern Sie können damit auch mit den Wiener Linien fahren – von einem Museum zum nächsten. ALSO: RADIO AN – am 5.10. zwischen 12 und […]

Ampeln waren gestern – um Smombies dazu zu bringen, Mal den Blick vom Handy zu heben, braucht es schon etwas mehr. In Südkorea wird nun ein Lasersystem getestet, das sowohl Smartphone Zombies als auch Autofahrer warnen soll.

Auch heuer wieder stehen die Türen der FH Technikum Wien zwei Tage lang weit offen. Was verbirgt sich dahinter? Auf jeden Fall: eine Menge Spaß mit Robotern & Co.!

650 Millionen Kilometer hat die NASA-Sonde Osiris Rex zu dem Asteroiden Bennu zurückgelegt – und jetzt verhält der sich ganz anders als erwartet. Also Bennu!

Donnerstag ist Kinotag auf Technikum ONE. Wir präsentieren jede Woche die neuesten Filme, die im Kino anlaufen und schicken Sie gratis ins Kino. Registrieren Sie sich hier für den Kinodonnerstag und Sie gehen mit etwas Glück gemeinsam mit Ihrer Begleitung ins Hollywood Megaplex in Wien. Viel Glück!

Das unbeliebte Treibhausgas Kohlenstoffdioxid soll aus Treibstoffen verbannt werden. Wo kriegen wir stattdessen nachhaltigen Treibstoff her? Na, aus dem Meer natürlich!

Alkohol nicht trinken, aber trotzdem abkriegen – das versteht man unter Passivtrinken. Eine aktuelle Studie aus München warnt: Passivtrinken ist gefährlich!

Ja, es gibt tatsächlich einen Zusammenhang zwischen Korallenriffen und dem beliebten Brettspiel: Reichtum zum Beispiel!

Was wäre unser heutiges Leben ohne Breitband-Internet? Video On Demand, Social Media-Kanäle, Datenaustausch mit öffentlichen Einrichtungen, digitale Assistenten. Alle diese Dienste wären unmöglich. Der Verband Alternativer Telekom-Netzbetreiber steht der „Breitband Strategie 2030“ der österreichischen Bundesregierung positiv gegenüber. FOTO: (C) APA

Das CERN startet ein neues Projekt, in dem es um die Beschaffenheit der rätselhaften Dunklen Materie geht. Zum Einsatz kommen dabei Technologien aus Star Trek!

Genau 30 Jahre ist es her, seit der britische Physiker Tim Berners-Lee die grundlegenden Strukturen für das World Wide Web gelegt hat. Na, können Sie sich noch an das Leben davor erinnern?

Das Space Team der TU Wien hat erfolgreich stabförmige Sonden mit Flügeln in Richtung Weltraum geschickt. Ihre Mission: meteorologische Daten sammeln und dann so sanft wie Ahornsamen zurück auf die Erde trudeln.

Deepfake heißt die neue Gefahr aus dem Internet: manipulierte Bilder und Videos, die viel Schaden anrichten können. Bedrohen Deepfakes wirklich unsere Gesellschaft?

Die Robotertechnologie erweist sich auch in der Medizin als wahre Bereicherung. Doch sollte sie wirklich in allen Bereichen eingesetzt werden? Eine Familie aus Fremont, USA, die per Video-Link-Roboter von der Todes-Diagnose ihres Vaters und Großvaters unterwiesen wurde, ist sich da nicht so sicher.

Seit 10 Jahren verbindet die Fraunhofer Austria Research GmbH Wissenschaft und Wirtschaft. Die Forschungseinrichtung hat seit ihrem Bestehen bereits über 100 Projekte in vielen verschiedenen Bereichen erfolgreich abgeschlossen – stets in enger Zusammenarbeit mit heimischen Unternehmen. Zeit für einen Blick zurück – und einen voraus: Was wird die Zukunft bringen?

Das Silicon Valley steht für Innovation, Macht und Einfluss. Eigentlich seltsam, dass es bislang ohne eigenes Wahrzeichen auskommen musste. Doch schon bald soll ein Wettbewerb entscheiden, welches Symbol am besten den Charakter des Valley widerspiegelt.

Was wird der Brexit für Auswirkungen haben? Viele – das ist schon Mal klar. Ob sich im Vorfeld jemand überlegt hat, dass auch alle .EU-Webadressen der Briten ungültig werden? Bei einem No-Deal-Brexit wäre nämlich genau das der Fall und 340.000 .EU-Domänen müssten zurück gegeben werden. 

Von der Schiffsschraube zur Mondlandung – diesen Sprung hat die Eröffnungsfeier des 13. Josef Ressel-Zentrums auf der FH Technikum Wien hingelegt. Wie das? Das neue Forschungszentrum der Christian Doppler Forschungsgesellschaft ist nach dem Erfinder der Schiffsschraube, Josef Ressel, benannt und widmet sich innovativen Plattformen für elektronische Systeme. Mithilfe der Mikroelektronik konnte der erste Mensch 1969 […]

Wohlstand – ist und bleibt er ein Privileg für die wenigen oder könnte er doch für jeden und jede zugänglich sein? Vielleicht ja doch – Marc Elsberg befasst sich in seinem Roman “Gier” mit einer Formel, die das möglich machen soll.

Influencer werden immer jünger. Auf YouTube, Instagram und Co. dürfen sich mehrere Kinder-Stars über Millionen von Followern freuen. Aber nicht nur die – auch große Firmen freuen sich über diesen Trend und sehen hier die perfekte Chance für ihre Produktplatzierungen. Der jüngste Instagram-Star hat schon vor seiner Geburt einen Account. Ist das noch gesund?

Woher kommen die Besitzgefühle fürs Smartphone? Eine neue Studie der WU Wien sagt: von unserem Daumen!

Wo kriegt eigentlich die Jugend von heute ihre Drogen her? Na, auf Snapchat und Instagram natürlich! Eine britische Studie warnt jetzt vor dem Drogenkauf per App.

Nicht mal mehr beim Bewerbungsschreiben können wir schummeln – die Künstliche Intelligenz durchschaut uns! Analysesoftware wie Precire erstellt aus Motivationsschreiben psychologische Befunde und hilft bei der Entscheidung, ob wir den Traumjob bekommen – oder eben nicht.

Das Jahr 2020 ist doch perfekt, um die eine oder andere Science-Fiction-Vision zu verwirklichen: Flugtaxis zum Beispiel. Die Passagierdrohnen sollen schon nächstes Jahr in Österreich serienreif sein. Aber was sagen eigentlich die Wiener Linien dazu?

Hunderte Millionen Euro konnte eine Tätergruppe in den letzten Jahren durch Cyper-Trading Betrug erwirtschaften. Mehrere tausend Opfer aus ganz Europa sind davon betroffen. Der Gruppe wurde nun das Handwerk gelegt – dieser Schlag gegen die Cyber-Kriminalität ist länderübergreifender Zusammenarbeit zu verdanken. 

Wenn sie beim Kauf ihres Handys gespart haben, könnte sie das jetzt teuer zu stehen kommen. Denn lt. dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werden einige günstige Handys und Tablet bereits mit vorinstallierter Schadsoftware geliefert, die ihre Nutzer ausspioniert.

Der Frühling bringt schon bald wieder frisches, knackiges Grün auf unsere Teller. Denken wir doch bei der Gelegenheit darüber nach, wie wir frischen Wind in unsere Ernährungsgewohnheiten bringen – und damit nebenbei das Klima schützen können!

Unser Gehirn kann noch viel mehr, als wir bisher gedacht haben. Zum Beispiel passt sich seine Struktur an unser Verhalten an. Das heißt: Unser Lebensstil lässt sich im Gehirn ablesen. Ob das jetzt gut ist oder schlecht – das liegt an Ihnen! 😉

Wie sieht das Autokennzeichen des 21. Jahrhunderts aus? Australien macht es vor und erlaubt ab März einige beliebte Emojis als Zusatz zur Nummerntafel. Super Idee oder eher 👎?  


Current track

Title

Artist