Neues Microsoft Office kommt ohne Abo-Zwang

Written by on 24. September 2020

Die nächste Version des Office-Pakets wird auch wieder zum einmaligen Kauf angeboten.

Microsoft will den Office-Usern wieder die Möglichkeit einräumen, das Lizenzpaket mit einem einmaligen Kauf zu erstehen und nicht nur im Abo-Modell anzubieten. Soviel verrät Microsoft auf seinem Unternehmensblog. Die derzeit neueste Office-Version wird nur im Abo angeboten, gleichzeitig kann das Vorjahrespaket Office 2019 auch mit einem Einmalkauf erstanden werden.

Es scheint, dass Microsoft derzeit nicht viel Aufmerksamkeit auf das Preis-Modell richten will. Zwar wird über die Änderung auf der offiziellen Website berichtet, aber nur in einem einzigen Satz erwähnt. Demnach soll es in der zweiten Jahreshälfte von 2021 eine neue, unbefristete Office-Version für Windows und Mac geben. Weitere Informationen würden folgen.

Abgesehen vom ungefähren Veröffentlichungsdatum gibt Microsoft wenig Details preis, weder was den Umfang des Pakets, den Preis oder die Updates betrifft. Auch der Namen des neuen Office-Pakets ist noch nicht bekannt.

Links:
Blogbeitrag von Microsoft


Current track

Title

Artist

Background