Mit diesem Videospiel hat McDonalds seine Mitarbeiter trainiert

Written by on 27. Januar 2022

Der Spielearchivar Kotako hat ein altes Trainingsspiel von der Fast-Food-Kette bekommen. Laut Kotako ist eSmart 2.0 eines der exklusivsten Videospiele auf dem Markt, das über den Forest of Illusion Game Steward erhältlich ist.

Das äußerst seltene Nintendo DS-Trainingsspiel wurde 2010 an McDonald’s-Filialen in Japan verteilt, um Mitarbeiter zu schulen. Wie Gaming-Enthusiast und Jäger Coddy Trentuit in seinem YouTube-Video erklärt, ist es noch ein langer Weg, bis das Spiel die Gaming-Community erreicht. Es tauchte in mehreren Online-Auktionen auf und wurde von Leuten gekauft, die den Titel niemand anderem geben wollten. Mittlerweile ist es jedoch satte 300.000 Yen oder fast 2.290 Euro erhältlich.

Das Gameplay ist eine Trainingsübung mit Spielelementen, bei der Sie lernen, Bestellungen für Kunden an Schaltern und Drive-Through-Restaurants zu erfüllen. Das Video veranschaulicht die Feinheiten der Zubereitung von Burgern und Chicken Nuggets. Dennoch versucht es, wie andere inoffizielle Veröffentlichungen, weniger bekannte Kapitel der Spielgeschichte zu bewahren, die leicht für immer verschwinden könnten. Es künnte durchaus sein, dass der Hype um das Trainingsspiel nicht lange andauern wird, weil es gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist.

Tagged as

Current track

Title

Artist

Background