Millionen von EasyJet-Kundendaten gehackt

Written by on 25. Mai 2020

Durch einen Cyberangriff auf die Fluglinie wurden massenhafte Daten von Kunden gestohlen, darunter auch Kreditkartendaten.

Der britische Fluganbieter EasyJet verlautbarte, dass sie Opfer eines Hacks geworden waren. Während des Cyberangriffs konnten sich die Hacker Reisedaten und E-Mailadressen von circa neun Millionen Kunden der Billigfluglinie ergattern. Es sei ein „äußerst raffinierter“ Angriff gewesen, bei dem auch 2.000 Kreditkartendaten gestohlen wurden, so die Nachrichtenagentur Reuters.

EasyJet beruhigt dennoch: “Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass persönliche Informationen jeglicher Art missbraucht wurden”. Die betroffenen Kunden würden über den Angriff benachrichtigt, sodass diese vor allem gegen Phishing-E-Mails gefeit sind.

Schon vor der offiziellen Meldung habe man jene Kunden informiert, deren Kreditkartendaten in die Hände der Hacker fielen. In den nächsten Tagen sollen alle 9 Millionen betroffenen Kunden in Kenntnis gesetzt werden.

Links:
Artikel von Reuters
Artikel des Guardian


Current track

Title

Artist

Background