Messenger von Instagram und Facebook werden zusammengefügt

Written by on 17. August 2020

Damit ist es möglich, über den Facebook-Messenger auch mit jenen Kontakten zu chatten, die nur Instagram benutzen.

Instagram- und Facebook-Nutzer verfügen bald nur mehr über ein und denselben Messenger. Dadurch wird es möglich, dass Facebook und Instagram-User in einem Chatbereich untereinander kommunizieren können. Bereits zu Beginn des Jahres hatte Facebook angekündigt, die Messengerdienste von Instagram, Facebook und WhatsApp zusammenführen zu wollen. Ohne große Ankündigung wurde diese Neuerung nun in den USA umgesetzt.

Die Plattform The Verge berichtet, dass mehrere ihrer Redakteure am vergangenen Freitag per Zufall auf das Update gestoßen sind. Auf Instagram bekamen sie die Benachrichtigung, sie könnten nun die Chaträume bunter gestalten, neue Emojis verwenden – und auch mit ihren Facebook-Freunden in Kontakt treten. Diese Funktion wurde allerdings noch nicht umgesetzt.

Messenger-Logo ersetzt

Die neuen Funktionen sollen sowohl für Android als auch für iOS eingespielt werden. Bei einer App-Aktualisierung ändert sich auf Instagram das Nachrichten-Logo vom Papierflieger zum Facebook-Messenger-Symbol. Außerdem sind die Nachrichten blau und lila hinterlegt.

Derzeit ist noch nicht bekannt, wann das Update auf österreichischen Handys eingespielt wird.


Current track

Title

Artist

Background