Kommt ein Feiertag für Kryptowährung?

Written by on 21. April 2021

Die digitale Währung Dogecoin soll am 20. April einen Feiertag bekommen, geht es nach Fans.

Der 20. April soll in Zukunft im Zeichen der Spaß-Währung Dogecoin stehen, schlagen Fans der Kryptowährung vor. Von der Promotion mit dem Hashtag #DogeDay420 erhoffen sich eine Wertsteigerung. Mittlerweile hat die Währung tatsächlich um 20 Prozent zugelegt, wie CNN berichtet. Den historischen Spitzenwert erreiche Dogecoin vergangenen Freitag mit einem Wert von 45 US-Cent, dieser konnte nicht mehr erreicht werden. Unterstützer des DogeDay wollen ihren Lieblingscoin auf einen Wert von über einen Dollar bringen.

Der auserwählte Tag ist unter anderem schon von Marihuana-Befürwortern besetzt, was den Dogecoin-Fans nicht bewusst gewesen sein dürfte. 420 ist ein gängiger Code für das Rauschmittel aus Hanf.

DogeDay wollen ihren Lieblingscoin auf einen Wert von über einen Dollar bringen.

Der auserwählte Tag ist unter anderem schon von Marihuana-Befürwortern besetzt, was den Dogecoin-Fans nicht bewusst gewesen sein dürfte. 420 ist ein gängiger Code für das Rauschmittel aus Hanf.

Auch Unternehmen sprangen auf den Trend auf. Snickers etwa kreierte ein GIF mit einem „Doge Snickers“ – mit dem Hinweis, dass es keinen solchen Schokoriegel geben wird.


Continue reading

Current track

Title

Artist

Background