Jungfernflug gelungen: Mars-Hubschrauber Ingenuity hob ab und schoss Fotos

Written by on 20. April 2021

Zum ersten Mal erhob sich ein eigens für den Mars konstruierter Hubschrauber in die Lüfte.

Der Erstflug von Ingenuity  musste mehrmals verschoben werden, wodurch die Spannung auf diesen historischen Moment noch wuchs. Mittlerweile bestätigte die NASA, dass sich Ingenuity problemlos in eine Höhe von 3 Metern bewegte und dort für 30 Sekunden geschwebt ist, wie die NASA-Daten zeigen.

In dieser kurzen Zeit entstanden mehrere Bilder. Ein Foto in Schwarz-Weiß stammt von der Navigationskamera der Ingenuity, die in Richtung Boden ausgerichtet ist. Man sieht darauf den Schatten des Mars-Hubschraubers.

Hier ist deutlich zu erkennen, wie der Mars-Hubschrauber einen Schatten auf die Oberfläche wirft. © NASA

Ein zweites Foto stammt vom Mars-Rover Perseverence, der Ingenuity während des aufnahm. Die NASA versprach, in Kürze bessere Aufnahmen zu veröffentlichen.

Der Mars-Rover knipste seinen Begleiter während des Erstflugs. © NASA

Die mittlerweile beendete Live-Übertragung des Erstflugs könnt ihr hier nochmal anschauen:


Current track

Title

Artist

Background