Hacker starten Cyberangriff auf das französische Justizministerium

Written by on 31. Januar 2022

Das französische Justizministerium wurde von einem Cyberangriff getroffen. Das genaue Ausmaß des Angriffs war zunächst unklar.

Mit den Ermittlungen vertraute Quellen sagten am Freitag, das Ausmaß des Vorfalls sei nicht „erheblich“. Hacker zielen nicht auf Strafverfahrensakten ab.

Zuvor hatte die Hackergruppe Lockbit 2.0 am Donnerstag behauptet, ein Cyberangriff habe auf Dokumente des Ministeriums zugegriffen. Die Gruppe drohte, die Daten am 10. Februar zu veröffentlichen. Die Art der gestohlenen Dokumente und der geforderte Betrag sind noch nicht bekannt.


Current track

Title

Artist

Background