Geld fürs Deaktivieren von Facebook und Instagram-Konto

Written by on 9. September 2020

Facebook verspricht eine monetäre Belohnung für Nutzer, die ihr Konto deaktivieren.

Man könnte meinen, Social Media-Plattformen freuen sich über jeden Nutzer. Facebook belohnt nun spezifische User in den USA mit bis zu 120 Dollar, die ihre Accounts auf Facebook oder Instagram noch vor der US-Präsidentschaftswahl stilllegen. Dahinter steckt ein Forschungsprojekt, dass seine Probanden direkt per Benachrichtigung informiert hat.

„Jeder, der teilnimmt – ob er Umfragen ausfüllt oder FB oder IG für einen bestimmten Zeitraum deaktiviert – wird entschädigt“, schrieb Facebook-Sprecherin Liz Bourgeois auf Twitter. Es sei üblich, die Teilnehmer einer Studie zu entlohnen.

Für detaillierte Informationen zu der Untersuchung wurde eine eigene Website aufgesetzt. „Einige potenzielle Teilnehmer werden auf Facebook oder Instagram einen Hinweis erhalten, in dem sie zur Teilnahme an der Studie eingeladen werden “, so Facebook.

Ergebnisse 2021

Im Laufe des Jahres 2021 sollen die Erkenntnisse aus der Studie veröffentlicht werden. Die Untersuchung wird von Wissenschaftlern durchgeführt, die unabhängig von Facebook arbeiten.

Facebook dürfte Interesse an diesen wissenschaftlichen Untersuchungen haben, um Evidenz für mögliche Kritik zu schaffen. Schon öfter gab es Kontroversen, wenn die Plattform für politische Meinungsmache genutzt wurde. Im letzten US-Präsidentschaftswahlkampf griff Russland ein, indem Fake Profile und Desinformationskampagne über Facebook gestreut wurden.

Links:
Webseite zur Studie mit Facebook


Current track

Title

Artist

Background