Für die CES-Messe hat LG Konzepte vorbereitet.

Written by on 25. Dezember 2021

LGs Zukunftsvision ist ein Fernseh-Thron mit gebogenem OLED-TV.

Die Consumer Electronics Show gehört zu den größten Messen für Unterhaltungselektronik. LG Display möchte bei der nächsten Veranstaltung im Jänner 2022 in Las Vegas unter anderem eine Art Fernseh-Thron vorstellen.
Dieser «Media Chair» besitzt einen drehbaren, gekrümmten 55-Zoll-OLED-Fernseher, der an einem verstellbaren Stuhl befestigt ist.
Bisher ist es lediglich ein Konzept. LG Display arbeitet laut eigener Angabe zusammen mit einem koreanischen Unternehmen für Massagesessel, um es als Produkt zu verwirklichen. «Es wird von ihnen kommerzialisiert, sie werden es verkaufen», sagt Sprecher Matthew Weigand gegenüber The Verge.

Funktionsumfang

Zwar gibt es noch keine integrierte Massagefunktion, aber einen Lautsprecher im Stuhl und einen im OLED-Panel. Dieser lässt durch die Cinematic Sound OLED -Technologie von LG den Bildschirm vibrieren, um Audio zu erzeugen.
Das Panel mit einer 1500R-Kurve bietet den «perfekten Brennpunktabstand zu einer Personen, damit sie ein optimales Seherlebnis hat», so Weigand. Weiters kann durch eine Taste auf dem Touchscreen-Bedienfeld an der rechten Armlehne zwischen Hoch- und Querformat gewechselt werden. Da der Fernseher am Stuhlrahmen befestigt ist, bleibt er auch in Sichtlinie, wenn man den gesamten Stuhl zurücklehnt.

Fahrrad-Trip zuhause

Neben dem Media Chair wird LG Display auch den «Virtual Ride» vorstellen. Drei vertikal angeordnete, gebogene 55-Zoll-OLED-Bildschirme mit 4K-Qualität bilden zusammen ein großes, über dem Kopf liegendes Displays, welcher das Gefühl vermitteln soll, im Freien Fahrrad zu fahren.
LG preist das Gerät als potenzielle Alternative zu VR-Headsets an. Der obere 500R-Bildschirm hat laut LG Display die engste Kurve, die je bei einem großen Bildschirm vorhanden war.


Current track

Title

Artist

Background