Drei kämpft mit Ausfällen bei Telefonie

Written by on 24. Februar 2021

Sowohl Voice over LTE als auch Voice over WiFi sind am Mittwochnachmittag beim Telekombetreiber Drei ausgefallen.

Einige Sprachdienste können bei Drei derzeit nicht genutzt werden. Grund sind Störungen im Netz des Betreibers, auf dem Portal „Alle Störungen“ wurden zahlreiche Meldungen dazu gesammelt.

Betroffen sind insbesondere Sprachdienste, die mit Voice over LTE (VoLTE) oder Voice over WLAN funktionieren. Diese internetgestützte Telefonie ist derzeit nicht verfügbar. Drei macht derzeit keine Angaben dazu, was die Ausfälle verursacht, es würde aber mit Hochdruck an der Störungsbehebung gearbeitet.

Manuell Netz wechseln

Ausweichmöglichkeiten bieten das 3G- und 2G-Netz, das betroffenen Kunden weiterhin das Telefonieren ermöglicht. Manche Smartphones wechseln automatisch in ein verfügbares Netz, in anderen Fällen muss dies manuell gemacht werden. Unter iOS ist die Option für VoLTE unter „Mobiles Netz“ und „Datenoptionen“ zu finden.

Bei Android-Smartphones unterscheiden sich die Einstellungen je nach Hersteller. Netzverbindungen umstellen kann man meist unter dem Punkt „Mobile Netzwerke“.

Links:
Störungsübersicht auf AlleStörungen.at


Current track

Title

Artist

Background