Corona Impfstoff: Tests zeigen erstmals Ergebnisse am Menschen

Written by on 19. Mai 2020

Ein Wirkstoff des amerikanischen Biotech-Unternehmens Moderna geht bald in die nächsten Testphasen.

In klinischen Tests der ersten Phase konnten „positive Zwischenergebnisse“ erzielt werden, so die US-amerikanische Biotech-Firma Moderna. Der Impfstoff mRNA-1273 rief bei acht von 15 Studienteilnehmern eine Antwort des Immunsystems hervor, so Moderna in einer Aussendung. Die Immunreaktion ähnle jener von Corona-Infizierten.

 „Obwohl sie als vorläufig zu betrachten sind, zeigen die Zwischenergebnisse der ersten Phase, dass eine Impfung mit mRNA-1273 eine Immunreaktion in der gleichen Größenordnung auslösen kann, wie sie durch eine natürlich ausgelöste Infektion hervorgerufen wird“, erklärte Tal Zaks, medizinischer Leiter von Moderna.

Phase 2 und 3

Die Daten der Studie sind bisher nicht vollständig bekannt. Die US-Regierung fördert die Entwicklung dieses Impfstoffs mit rund 500 Mio. US-Dollar, Moderna arbeitet eng mit der Gesundheitsbehörde NIH zusammen. In der ersten Phase wurden drei unterschiedliche Dosen des Präparats an 15 Probanden getestet.

In der zweiten Studienphase sollen wahrscheinlich mehr Teilnehmer einbezogen werden. Die dritte Phase soll dann bereits im Juli starten. Diese Phase ist die wichtigste, da sie für die Anerkennung der Wirksamkeit des Impfstoffs ausschlaggeben ist. Bei einem Testlauf an Mäusen konnte laut Moderna festgestellt werden, dass der Impfstoff die Verbreitung von Corona in den Lungen der Tiere stoppt.

Derzeit gibt es weltweit über hundert Forschungsprojekte, die einen Impfstoff gegen das Virus Sars-CoV-2 entwickeln wollen.


Current track

Title

Artist

Background