Wissenschaft

Page: 2

Wer regelmäßig viel Alkohol trinkt, tut seinem Körper damit nichts Gutes. Aber wie sieht es bei dem ein oder anderen Glas pro Woche aus? Eine umfassende US-Studie der Universitäten Pennsylvania und Wisconsin-Madison kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis. Wir verraten es in unserem Beitrag.

Im Gesicht unseres Gegenübers können wir viel ablesen, auf dem Bildschirm klappt das Ganze weniger gut. Wieso uns Unterhaltungen online und mit Maske oft verwirren und warum Gesten und Mimik bei der Kommunikation so wichtig sind, verraten wir in unserem Beitrag.

Händewaschen scheint so banal, dabei ist es auch bei der Bekämpfung des Coronavirus eines der wichtigsten Mittel. Warum man auch nach jeder Autofahrt unbedingt ordentlich die Hände waschen sollte, verrät eine aktuelle Studie aus England. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Seien wir mal ehrlich, an manchen Tagen finden wir die rosarote Brille einfach nicht. Dann scheint vieles schlecht, auch positive Mantras helfen dabei nicht weiter. Das ist an sich schon schwer genug, noch schlimmer ist es, wenn einem die Gesellschaft das Gefühl gibt, man wäre selbst daran schuld. Vom Zwang, immer fröhlich zu sein und […]

Für einen Coronatest gibt es mehrere Optionen. Will man jedoch ein verlässliches Ergebnis, sollte man auf einen PCR-Test setzen, auch wenn die Auswertung etwas länger dauert. Ein Team der Fudan-Universität will nun aber einen Schnelltest entwickelt haben, der genauso verlässlich ist wie ein PCR-Test. Wie er funktioniert, verraten wir in unserem Beitrag.

Mit Plastik verschmutzen wir unsere Meere. Eine aktuelle Studie musste nun aber feststellen, dass nicht einmal die Alpen davon verschont bleiben. Wie das Plastik dorthin gelangt und was das für die Umwelt bedeutet, verraten wir in unserem Beitrag.

Der Großteil der international gehandelten Güter wird auf dem Seeweg transportiert. Da scheint es nur logisch, dass man beim Thema Klimaschutz auch die Schifffahrt ins Auge fassen muss. Warum das teils schwieriger ist als in anderen Bereichen, verraten wir in unserem Beitrag.

Wir können Sprachen voneinander unterscheiden, auch jene, die wir nicht selbst sprechen. Sogar Babys hören den Unterschied zwischen Sprachen. Ob auch Hunde diese Fähigkeit besitzen, war bislang ein Rätsel. Eine aktuelle Studie hat sich aber damit befasst und kommt zu spannenden Ergebnissen. Mehr dazu in unserem Beitrag.

In den Alpen gibt es nicht nur die Aussicht zu bestaunen, sondern auch die wunderschöne Pflanzenwelt. Zumindest bis jetzt. Denn durch die Klimaerwärmung ist auch sie bedroht. Leider weist eine aktuelle Studie darauf hin, dass sich einige Arten nicht so leicht an das wärmere Klima anpassen werden. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Genau wie Sprechen hat auch Lesen seinen ganz eigenen Rhythmus. Doch wer gibt hier den Takt vor? Und wieso können manche schneller lesen als andere? Eine aktuelle Studie hat die Zusammenhänge erforscht. Wir verraten sie in unserem Beitrag.

Wenn man sich von der Weihnachtsfeier auf den Weg nach Hause macht, sollte man lieber zwei Mal überlegen, bevor man mit dem Auto fährt. Denn wie eine neue Studie zeigt, schätzen wir die eigene Fahrtauglichkeit oft falsch ein. Wieso uns das passiert, verraten wir in unserem Beitrag.

Wer schon einmal an Migräne gelitten hat, weiß, wie sehr man dadurch im Alltag eingeschränkt ist. In unserem Beitrag verraten wir, was die österreichische Kopfschmerzgesellschaft bei einem Migräneanfall rät und welche neue Therapie in den letzten Jahren Erfolg gezeigt hat.

Zumindest in puncto Klima gab es im vergangenen Jahr gute Nachrichten. Denn durch die weltweiten Lockdowns war der CO2-Ausstoß deutlich niedriger als im Vorjahr. Leider konnte der Trend aber in diesem Jahr nicht fortgesetzt werden. Welche Bilanz eine aktuelle Studie zieht und was sie für globale Klimaziele bedeutet, verraten wir in unserem Beitrag.

Einen schnellen Überblick über alle aktuellen Fakten rund um die Klimakrise – und das verständlich visualisiert. Das wünschen sich drei Forscher aus Österreich und haben deshalb ein Klimadashboard gestartet. Warum das Sinn macht und was man sich erwarten kann, verraten wir in unserem Beitrag.

Damit die Erderwärmung begrenzt wird, muss CO2 eingespart werden. Aber noch ein anderes Gas speichert Wärme in unserer Atmosphäre. Daran sind übrigens nicht nur Kühe schuld. Mehr zu dem Klimagas Methan und was dessen Einsparung bewirken könnte, verraten wir in unserem Beitrag.

Für vegane Fleisch-Alternativen gibt es viele Möglichkeiten. In Japan setzt man lieber auf Technik und hat nun ein Steak im Drucker nachgebaut. Und zwar nicht irgendeines, sondern gleich das Teuerste der Welt. Wie das Ganze funktioniert und ob das gedruckte Steak bald auf unseren Tellern landen könnte, verraten wir in unserem Beitrag.

Wer schon immer einmal den Regenwald besuchen wollte, hat dazu die Möglichkeit mit sogenannten „Toxic Tours“. Dabei werden aber nicht nur die Sonnenseiten besichtigt, und das mit Absicht. Mehr zu dem spannenden Projekt und zu dessen Hintergründen gibt’s in unserem Beitrag.

Wer schon einmal von Schlafstörungen betroffen war, weiß, dass die nicht nur nervig sind, sondern den gesamten Alltag beeinflussen. Bis zu jeder vierten Person in Österreich leidet daran. Die Universität Salzburg arbeitet nun an einem spannenden Projekt, die Schlaflabore zugänglicher machen soll. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Brokkoli ist reich an Vitaminen und sehr gesund. Das scheint Kinder aber wenig zu beeindrucken. Die meisten können mit dem grünen Gemüse nichts anfangen. Ein Forscherteam wollte wissen, ob sich das wissenschaftlich erklären lässt und ist auf etwas Interessantes gestoßen. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Dass der Mozart-Effekt überhaupt existiert, ist seit Jahren umstritten. Eine neue Studie hat nun aber untersucht, wie er sich auf das Gehirn von Epilepsie-Patienten auswirkt. Die Ergebnisse und was sie bedeuten, gibt es in unserem Beitrag.

Wer sich vor Spinnen fürchtet, könnte es mal mit dieser App versuchen. Damit wird man zwar nicht gleich zum Spiderman, aber die Angst angeblich weniger. Kann man eine Phobie wirklich mit dem Smartphone überwinden? Wie das klappen soll, verraten wir in unserem Beitrag.

Wie bei allen Impfungen kann es auch nach einer erfolgten Corona-Impfung zu Nebenwirkungen kommen. Schuld daran ist eine Immunreaktion. Doch stimmt es wirklich, dass sich die auch auf den weiblichen Zyklus auswirken kann, oder sind das nur Gerüchte? Wir verraten es in unserem Beitrag.

Viele MusikerInnen setzten sich aktiv für den Klimaschutz ein. Jetzt heißt es aber erst mal vor der eigenen Türe kehren. Eine britische Band wollte wissen, wie viele Emissionen eine Konzert-Tour verursacht und was man tun kann, um diese zu minimieren. Die Ergebnisse gibt’s in unserem neuen Beitrag.

Wenn es nach langer Zeit endlich regnet, kann das richtig angenehm sein. Wussten Sie, dass es an manchen Orten der Erde aber noch gar nie geregnet hat? So auch auf dem Summit in Grönland – bis jetzt. Wieso es dort plötzlich regnet und was das bedeutet, verraten wir in unserem Beitrag.

Dass ihr Verhalten unserem oft ähnlich ist, war schon bekannt. Dass Affen aber auch höflich sind, ist sogar für Forscher neu. Wie sie darauf gekommen sind und auf welche soziale Etikette die Tiere Wert legen, verraten wir in unserem Beitrag.

Die Autokorrektur kann zu ganz schön peinlichen Zwischenfällen führen. In der Forschung verursacht sie aber weitaus mehr Chaos. Wie sie Studiendaten „korrigiert“ und wie Forscherinnen und Forscher damit umgehen, verraten wir in unserem Beitrag.

Die Abholzung von tropischen Wäldern hat für unsere Umwelt katastrophale Folgen. Umso schöner ist es zu hören, dass die Wälder in Russland wachsen, und zwar sogar noch stärker als bislang angenommen. Mehr zu den Ergebnissen einer neuen Studie und was sie für unsere Zukunft bedeuten, verraten wir in unserem Beitrag.

Tun Sie sich schwer damit ihre eigenen Erfolge zu feiner? Keine Sorge, ihr Gehirn nicht. Forscher haben nun festgestellt, dass wir sogar im Tiefschlaf daran denken. Was das für Auswirkungen hat, verraten wir in unserem Beitrag.


Current track

Title

Artist

Background