Technologie

Nur das Smartphone. Mehr ist bei einer Verkehrskontrolle künftig nicht mehr notwendig. Denn seit Mitte Oktober ist der digitale Führerschein in Österreich verfügbar. Damit können Sie die Fahrgenehmigung per App auf ihr Handy holen. Bei Kontrollen müssen Sie den Ausweis nur noch digital vorweisen. Basis für das elektronische Dokument ist die Plattform “eAusweise”. Künftig sollen […]

Ein Berg Wäsche, der darauf wartet, zusammengelegt zu werden. Diese Vorstellung wird bei Ihnen auch nicht gerade Glücksgefühle auslösen. Wäre doch schön, einen Roboter zu haben, der das erledigt. Mehrere Systeme sind in Entwicklung – aber offensichtlich ist diese Tätigkeit für Künstliche Intelligenz nicht einfach umzusetzen. Der Roboterarm namens “Speed Folding” braucht dafür 120 Sekunden […]

“Chipmangel”, ein Wort, das wir in den vergangenen Monaten oft gehört haben. Immerhin sind die kleinen Bauteile Bestandteil fast aller wichtigen elektronischen Geräte. Daher kam es in vielen Branchen zu Lieferproblemen. Die USA wollen für die Zukunft vorsorgen und investieren Millionen in die heimische Halbleiterproduktion. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Grüne Energie tut unserer Umwelt gut. Trotzdem verursacht auch sie Konflikte, nämlich mit Tieren. Warum Wind- und Wasserkraft eine Gefährdung darstellen und was unternommen wird, um das Tierwohl zu erhalten, verraten wir in unserem Beitrag.

Die Darstellung schöner Menschen in Werbung soll vor allem zum Kauf animieren. Oft tut sie aber noch etwas ganz anderes, sie setzt uns und unsere Psyche unter Druck. Ist es daher notwendig, retuschierte Werbung mit einem Hinweis zu versehen? Norwegen findet ja, und hat ein Gesetz dazu erlassen. Mehr zur neuen Photoshop-Kennzeichnung in unserem Beitrag.

Kurz, kürzer, Shorts. Wenn es um beliebten Social Media Content geht, heißt das Motto heute „in der Kürze liegt die Würze“. Diese magische Formel hat nun auch YouTube für sich entdeckt und kann mit seinem neuen Format YouTube Shorts eine Vielzahl an Nutzern locken. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Smartphones machen vieles einfach leichter. Für Menschen mit Behinderung können einige Funktionen aber eine echte Unterstützung im Alltag sein. Am Tag der Barrierefreiheit haben Hersteller neue Apps und Tools vorgestellt. Wie Smartphones Barrieren senken, verraten wir in unserem Beitrag.

Klicken Sie noch oder streamen Sie schon? Ob mit oder ohne Klickrad, der iPod hat ausgedient, findet jedenfalls Apple und stellt die Produktion ein. In unserem Beitrag werfen wir einen kleinen Blick zurück auf die Geschichte des beliebten MP3-Players.

Netflix macht Verluste, das erste Mal seit 11 Jahren. Und das, obwohl Streaming-Dienste einen Boom erlebt haben während der Pandemie. Wie kommt es und wie wirkt es sich auf die Unternehmenskultur aus? Wir werfen einen Blick auf die (noch) größte Streaming-Plattform in unserem Beitrag.

Ein Forscherteam der TU Wien hat eine Endlos-Kletterwand entwickelt, auf der man mithilfe einer Virtual Reality Brille in simulierten Welten klettern kann. Wie das funktioniert, erfahren Sie in unserem Beitrag.

An wen wenden wir uns, wenn wir eine dringende Frage haben? Wahrscheinlich nicht an die beste Freundin oder den besten Freund, sondern an Google. Doch die Antworten kosten uns auch etwas, nämlich unsere Daten. Auf der Suche nach Alternativen wird man schnell fündig, wir stellen einige in unserem neuen Beitrag vor.

Autonome Fahrzeuge sollen uns das Leben erleichtern. Aber kommen sie in Zukunft ganz ohne unser Eingreifen aus? Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde denkt ja und ändert deshalb eine bislang geltende Regel. Mehr zu den Autos von morgen gibt’s in unserem Beitrag.

Bei der Mülltrennung nehmen es manche sehr, manche weniger genau. Falsch entsorgte Stoffe machen aber nicht nur Arbeit, sondern auch der Umwelt zu schaffen. Bei heimischen Entsorgungsunternehmen kommt mittlerweile KI zum Einsatz, die Störstoffe im Müll erkennt. Wie das funktioniert und was es bringt, verraten wir in unserem Beitrag.

Wegen Patentstreitigkeiten hat HMD Global die meisten seiner Nokia-Smartphones aus dem deutschen Web-Shop entfernt.HMD Global, der Hersteller der Nokia-Smartphones ist in Patentstreitigkeiten verwickelt. VoiceAge EVS LLC wirft dem Unternehmen vor, eines ihrer Patente verletzt zu haben. Konkret geht es um den Audiocodec EVS , der für die Sprachübertragung bei zahlreichen Mobiltelefonen verwendet wird. In der […]

Der Gang zum Schönheitschirurgen ist kostspielig, Beauty-Apps dagegen oft gratis. Doch was haben die Anbieter davon? Ganz einfach: Daten. Zu diesem Schluss kommt ein Verbraucherportal, das sechs der beliebtesten Anwendungen getestet hat. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Auch in Österreich herrscht weiterhin ein Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt. Könnte ausgerechnet die Social Media App TikTok dafür eine Lösung liefern? Wieso die Gen-Z dort nicht nur nach Tanzvideos sucht, verraten wir in unserem Beitrag.

Was kann man im Metaversum eigentlich machen? Heiraten zum Beispiel. Ein Brautpaar aus Indien hat jetzt in der digitalen Welt seinen Hochzeitsempfang veranstaltet. Wie es dazu gekommen ist und wie so etwas funktioniert, verraten wir in unserem Beitrag.

Seit Beginn der Pandemie konsumieren wir im Durchschnitt deutlich mehr Medien. Und eines ist klar: Informiert zu bleiben ist gut. Aber sollten wir die Nachrichten manchmal auch abschalten? Wann das Sinn macht und was es mit News Avoidance sonst auf sich hat, verraten wir in unserem Beitrag.

Spam-Mails sind manchmal doch verlockend. Wie schön wäre es, wenn der Gewinn in Millionenhöhe echt wäre. Bei einer US-Amerikanerin war genau das der Fall. Sie hat ihren Lottogewinn nur zufällig in den unerwünschten Mails entdeckt. Mehr zu der unglaublichen Geschichte in unserem Beitrag.

Der österreichische Enthusiast behauptet, das erste wasserdichte iPhone mit USB-C-Anschluss gebaut zu haben. Der Ingenieurstudent Ken Pillonel machte letztes Jahr Schlagzeilen und viel Geld mit einem iPhone X mit USB-C-Anschluss. Das Gerät wurde bei eBay für 86.000 US-Dollar versteigert. Das wollte auch der Grazer Tüftler Gernot Jöbstl ebenfalls. Aber er wollte auch das iPhone mit […]

Wie bereiten sich Polizisten und Polizistinnen auf Situationen vor, in denen sie in Sekundenschnelle richtig reagieren müssen? Dafür trainieren sie verschiedenste Gefahrensituationen. In Europa gibt es nun ein Forschungsprojekt, das die Trainingseinheiten in den virtuellen Raum verlegt. Wie das aussieht, verraten wir in unserem Beitrag.

Der Großteil der international gehandelten Güter wird auf dem Seeweg transportiert. Da scheint es nur logisch, dass man beim Thema Klimaschutz auch die Schifffahrt ins Auge fassen muss. Warum das teils schwieriger ist als in anderen Bereichen, verraten wir in unserem Beitrag.

Wie lange halten eigentlich Waschmaschinen? Wie viele Jahre ein Föhn? Oft kann man da nur raten. Die deutsche Umweltministerin will das ändern. Sie hat einen Vorschlag, durch den Hersteller dazu verpflichtet wären, über die Lebensdauer ihrer Produkte zu informieren. Mehr zu dieser spannenden Idee gibts in unserem Beitrag.

Mehrere Hersteller, darunter LG und Samsung, haben bereits Geräte mit Mini LED vorgestellt. Künftig könnte die Technologie außerdem in Scrapbooks und Smartphones Einzug halten. Gerüchten zufolge arbeitet Apple etwa bereits an einem MacBook und iPad mit Mini LED. Doch was bedeutet Mini LED und was sind die Vor-und Nachteile gegenüber OLED und gewöhnlichen LC- Displays? Grundlagen Um Mini LED […]

Computerspiele waren in den vergangenen Monaten ein besonders beliebter Zeitvertreib. Immer mehr Menschen spielen sie gerne und auch die Spieldauer ist gestiegen. Wo das Durchschnittsalter der Gamer in Österreich liegt und was sich sonst noch im Gaming verändert hat, verraten wir in unserem Beitrag.

Die einen lieben es, die anderen hassen es; Microsoft’s Excel. Aber wussten Sie, dass es sogar eine Excel-Weltmeisterschaft gibt und die mittlerweile als E-Sport anerkannt ist? Wir verraten, wie viele Menschen die Weltmeisterschaft im Finanzmodellieren in diesem Jahr verfolgt haben.

Sprachnachrichten auf WhatsApp können Zeit sparen, aber auch zu peinlichen Zwischenfällen führen, wenn man sich verplappert. Leider weiß man aber erst, ob alles passt, wenn man die Message schon geschickt hat – bis jetzt. Mit einem neuen Feature kann man endlich überprüfen, was man gesagt hat, bevor man die Nachricht sendet.

Die erste Projektphase für Chips «Made in Europe» ging ins Finale. Es gibt bereits ein «Proof of Concept».Die European Processor Initiative hat die erste Phase für Chips «Made in Europe» erfolgreich abgeschlossen, berichtet “The Register” unter Berufung auf den Jahresbericht der EPI. Es wurden Spezifikationen für «Rhea» entwickelt, die erste Generation der EPI General-Purpose Processors.Insgesamt […]


Current track

Title

Artist

Background