Technologie

Bereits vor ein paar Monaten setzte Whatsapp ein Zeichen gegen Falschmeldungen, indem das Weiterleiten von Nachrichten eingeschränkt wurde. Dadurch sollen Fake News nicht mehr massenhaft verbreitet werden können. Eine weitere geplante Funktion soll nun die Aufklärung bei fragwürdigen Nachrichten fördern.

Weltweit gibt es schlechte Wirtschaftszahlen – nur Apple scheint eine Ausnahme zu sein. Im zweiten Quartal des Jahres konnte der Konzern seinen Umsatz um ganze elf Prozent auf 59,7 Milliarden Dollar steigern. Die Zuwächse betrafen alle Produktbereiche, besonders zulegen konnten die Verkäufe von Macs, iPads und der Apple Watch. Der Gewinn beläuft sich damit auf 11,25 Milliarden Dollar, was einer Steigerung von zwölf Prozent entspricht.

In einem Versuchslauf lief das Rechenzentrum von Microsoft für 2 Tage mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen. Als Backup bei einem Stromausfall bediente sich Microsoft bisher eines Diesel-Generators. Bei der Suche nach einer klimafreundlichen Alternative wurde nun der Wasserstoff-Betrieb getestet.

Die Feier zum Beginn der Montagearbeiten fand online statt. Das Projekt „Iter“ sei ein Akt es des Vertrauens in die Zukunft, so Staatschef Macron. In einer Videobotschaft bekräftige er, dass das internationale Projekt ein Zeichen des Friedens sei und das Verbindendes immer stärker sei als das, was Menschen trenne. Er zeigte sich zu dem stolz, dass Frankreich als Gastgeber für dieses Projekt fungieren dürfe.

Tesla-Autos sind mittlerweile zu einem Statussymbol geworden. Das liegt zum einen am hippen Design, dem modernen elektrischen Antrieb – und auch dem Preis. Das günstigste Produkt ist das Model 3 mit einem Anfangspreis von 46.000 Euro und somit in einer Liga mit einer C-Klasse von Mercedes oder einem Audi A5.

Studierende der Technischen Universität München (TUM) haben mit Hyperloop-Passagierkapseln bereits auf internationalen Wettbewerben reüssiert. Jetzt setzen sie auf die Forschung an einem Superschnellzug. Dafür wird am TUM-Gelände in Taufkirchen ein Prototyp in originalem Maßstab errichtet: eine 24 Meter lange Teströhre soll entstehen, so die Universität.

In anderen Ländern sieht man sie an jedem Haus und auch in Österreich gehören sie langsam dazu – Klimaanlagen. Mit der steigenden Hitze steigen auch die Verkaufszahlen der Kühlgeräte. Doch der Umwelt tut man damit nichts Gutes. Dabei gibt es ganz einfache Tricks, um die Wohnung umweltfreundlich kühl zu halten. Mehr dazu in unserem Beitrag. […]

Fernweh aber trotzdem Angst vor Corona? Wie wäre es mit einer digitalen Busreise? Diese werden nun in Japan angeboten und finden großen Anklang. Auf die Couch, anschnallen und los. Was kann die neue Reiseart bieten und macht die Idee Sinn? Mehr dazu in unserem Beitrag. Radio Technikum · Digitale Bustour in Japan

DAB+ ist das Radio der Zukunft. Und in Österreich ist die diese Zukunft schon Realität. Rund 30 Programme im Großraum Wien und 15 zusätzliche Programme in ganz Österreich. Mehr Radio – mehr Vielfalt – digiale rauschfreie Qualität und vor allem: Keine Belastung für Ihr Datenvolumen. Denn DAB+ ist terrestrisches Radio. Alles, was Sie brauchen, ist […]

Hintergrund ist eine für 2024 geplante Mondmission. Die USA wollen dort die erste menschliche Mondbasis errichten. Für die möglichst angenehme „Erleichterung“ der Astronauten wird nun eine Toilette gesucht, die unter Mondbedingungen funktioniert.

Radio Technikum · Kein Windows mehr auf Macs Noch immer betreiben viele Mac Nutzer Windows 10 auf ihren Rechnern. Mittels Boot Camp war das bislang ein Kinderspiel. Doch Apple plant, schon Ende dieses Jahres Geräte mit eigenen Prozessoren auf den Markt zu bringen. Auf diesen könnte man Windows nicht mehr betreiben – oder zumindest nur […]

Materialverschleiß ist ein Problem – nicht nur bei T-Shirts und Fahrrädern, sondern vor allem auch in der Industrie. ForscherInnen der TU Wien ist es jetzt aber mithilfe von Computersimulationen gelungen, dem Materialverschleiß auf die Spur zu kommen! Mehr darüber hören Sie in unserem neuesten Beitrag.

Die Anzahl der E-Fahrzeuge auf den Straßen steigt erfreulich schnell, vielerorts wächst jedoch die Infrastruktur nicht mit, die für das Aufladen notwendig ist. Die nach wie vor geringen Reichweiten und wenigen Ladestationen brachten die israelische Firma Electreon dazu, die Straße selbst umzufunktionieren. Der Ladevorgang passiert somit während der Fahrt.

Das beliebte Hybrid-Automodell Prius von Toyota wurde zahlreich verkauft. Nun müssen viele Besitzer, die in den vergangenen Jahren einen Prius erworben haben, wahrscheinlich bald eine Werkstätte ansteuern. Der Autohersteller ruft weltweit rund 752.000 Fahrzeuge des Modells Prius zurück, da nun ein Software-Problem entdeckt wurde.

Nach wie vor braucht man ihn auf vielen Webseiten – den Flash Player. Doch nach Sicherheitslücken und vermehrten Beschwerden hat man bereits auf ein Enddatum des Plug-ins von Adobe gewartet. Nun steht es fest. Mehr dazu in unserem Beitrag. Radio Technikum · Bye Bye Flash Player

SpaceX kommt wieder mit einer Explosion während Tests am Starship-Programm in die Medien. Zu Testzwecken war das Bersten des Treibstofftanks jedoch beabsichtigt. Der Tank wurde mit gekühltem flüssigem Stickstoff gefüllt und der Innendruck kontrolliert erhöht. Damit sollen die Belastungsgrenzen des Materials überprüft werden.

Anfang der 2000er sorgten sie für Aufsehen: im aufrechten Stand düsten Menschen auf elektrischen Rollern durch die Städte. Mittlerweile haben sie sich für touristische Ausflüge bewährt und auch für einige komische Auftritte im World Wide Web gesorgt. Tragisch war der Tod des Segway-Firmeninhabers Jimi Heselden, der mit einem dieser Gefährte verunglückte. Mit 15. Juli 2020 soll die Produktion der legendären Fahrgestelle nun beendet werden.

Twitter ist bekannt als der Kurznachrichtendienst unter den Sozialen Netzwerken. Nun testet die Plattform eine Möglichkeit, mit der man seine Gedanken auch hörbar mit der Welt teilen kann – mittels Audio-Tweets. Mehr zur neuen Funktion gibt’s in unserem Beitrag. Radio Technikum · Neue Voice-Tweets auf Twitter

WhatsApp ist der am weitesten verbreitete Messenger-Dienst, glänzt aber nicht unbedingt mit einer Vorreiterrolle. Einige Funktionen werden von Anwendern schon seit Jahren sehnsüchtig erwartet, die nun vielleicht bald implementiert werden. Die Plattform „9to5google“ hat im Code einer Beta-Version interessante Details entdeckt.

Mit einem großen Netzwerk an Satelliten verfolgt SpaceX das Ziel, Internet auch in entlegene Weltregionen zu bringen. In den letzten Monaten gab es regelmäßig spektakuläre Bilder und Videos von ganzen Karawanen dieser Satelliten, die über den Nachthimmel ziehen. Jene Geräte, die den terrestrischen Empfang ermöglichen, waren lange nicht in den Medien zu sehen.

In der Fachzeitschrift „Nature Communications“ wurde eine Studie der University of New South Wales veröffentlicht. Das Team um Thomas Wiedmann titelt in einem Überblicksartikel pointiert „Wissenschaftler-Warnung vor Reichtum“.

Trotz günstiger Streaming Angebote gibt es noch immer Seiten, die Inhalte illegal anbieten. Ein solcher Anbieter mit 2 Millionen Nutzern wurde nun von Europol aufgedeckt und bei einer Razzia 4,8 Millionen Euro sichergestellt. Mehr dazu in unserem Beitrag. Radio Technikum · Razzia bei illegaler Streamingplattform

Nutzung auf mehreren Geräten, Support für Speicherplatz und noch mehr. Facebook’s WhatsApp bekommt einige neue Funktionen, die von Nutzern angeblich schon lange erfragt werden. Wir verraten, was sich verbessern könnte. Mehr dazu in unserem Beitrag. Radio Technikum · Neue WhatsApp Funktionen

Nach bereits veröffentlichten technischen Daten ist nun das Aussehen der Play Station 5 bekannt. Sie besticht mit futuristischem Design und wird erstmals auch als rein digitale Variante zum Verkauf gelangen. Womit sie noch punktet und wer ihr heuer Konkurrenz macht, verraten wir in unserem Beitrag. Radio Technikum · Die neue PlayStation 5

In Wien-Simmering gibt es eine neue Kläranlage. Das Besondere dabei: Sie produziert ihren eigenen Strom! Erfahren Sie in unserem neuen Beitrag, wie das Klär-Kraftwerk genau funktioniert. Radio Technikum · Saubere Energie aus Klärschlamm

Zocker, die ihre Spiele auf YouTube streamen, gibt es viele. Solche, die schon auf die 100 zugehen aber wohl eher wenige. Die Japanerin Hamako Mori ist mit ihren 92 Jahren begeistert von Computerspielen und sagt selbst, dass sie diese fit halten. Mehr zu dieser außergewöhnlichen Dame gibt es in unserem Beitrag. Radio Technikum · Die […]

Der Mund-Nasen-Schutz gehört seit einer Weile zu unserem Alltag. Während einige über Unannehmlichkeiten klagen, versuchen andere durch Kreativität das Beste daraus zu machen. Eines steht jedoch fest: Die Kommunikation wird dadurch erschwert. Ein Bastler hat nun eine Maske entwickelt, die dank LEDs die Mundbewegungen anzeigt. Radio Technikum · LED Mund-Nasen-Schutz

Seit Anfang März kommt der Amazon Standort JFK8 in New York nicht zur Ruhe. Erst kam es zu Streiks der Angestellten, dann zu mehreren Kündigungen. Die Covid-19-Maßnahmen seien unzureichend umgesetzt worden, meint die Belegschaft. Nun haben einige der 5.000 MitarbeiterInnen eine Klage bei Gericht eingereicht. Was dahinter steckt, verraten wir in unserem Beitrag. Radio Technikum […]


Current track

Title

Artist

Background