News

Ursprünglich sollte es gar nicht so schnell gehen, jetzt ist er bereits nach 15 Monaten abgeschlossen: Der etappenweise Ausbau des DAB+ Sendenetzes in ganz Österreich begann Ende Mai 2019 und ist mit heute, 25. August 2020 fertig. Der Betreiber ORS hat die letzten beiden Sendelanlagen in Kärnten am Dobratsch und der Koralpe ebenfalls mit DAB+ ausgestattet, wodurch nun insgesamt 83% der österreichischen Bevölkerung Digitalradio-Empfang mit 25 Programmen hat, die zum Großteil nicht über UKW zu empfangbar sind.

Bereits vor ein paar Monaten setzte Whatsapp ein Zeichen gegen Falschmeldungen, indem das Weiterleiten von Nachrichten eingeschränkt wurde. Dadurch sollen Fake News nicht mehr massenhaft verbreitet werden können. Eine weitere geplante Funktion soll nun die Aufklärung bei fragwürdigen Nachrichten fördern.

Desinfektionsmittel sind seit Beginn der Corona-Pandemie eines der wirksamsten Mittel, um eine Infektion zu verhindern. Zunächst kam es zu Engpässen bei Lieferungen, die überhöhte Preise für Desinfektionsmittel zur Folge hatten. Auch fragwürdige Produkte fluten nun den Markt, da skrupellose Firmen Gewinne wittern. Die US-Gesundheitsbehörde warnt nun vor rund 90 Produkten, die Methanol enthalten.

Kodak wurde mit Film und Foto bekannt und will sich nun in der Pharma-Branche etablieren. Dafür holt sich das Unternehmen einen Startbonus von 765 Mio. US-Dollar, um zukünftig Inhaltsstoffe für Medikamente herzustellen.

Dieses Jahr ist kein Strandurlaub drin? Kein Problem – Technikum ONE bringt euch Urlaub und Summer Feeling in euer Zuhause. Zum Höhepunkt unseres Ferienradio-Programms darf natürlich ein Gewinnspiel nicht fehlen!Zu gewinnen gibt es 5x ein sommerliches Paket mit:– erfrischendem MAKAvA Eistee– einem Gutschein von Jochen Schweizer oder Kitesurfing.at– einem wasserfesten Bluetooth-Lautsprecher von Pure Worauf warten […]

Auf Twitter ist eine 6 Sekunden langer Videoclip aufgetaucht, das den Innenraum eines Tesla Model 3 während der Fahrt zeigt. Während auf der Straße reger Verkehr herrscht, tritt der Fahrer mit voller Kraft gegen den mittig angebrachten Bildschirm des Infotainment-Systems. Der Screen zerspringt und verbiegt sich – der Tesla zeigt sich unbeeindruckt und hält währenddessen per Autopilot die Spur.

Nirgends verbreiten sich Fake News so schnell wie auf Social Media – denn auf Facebook, Twitter oder Instagram sind auch fragwürdige Themen schnell geteilt. Jeder kann seine Inhalte einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, er muss sich dabei lediglich an die Richtlinien der Plattform halten. Dabei gibt es keine Gewährleistung, dass die transportierten Informationen auch korrekt sind. Nicht zuletzt aufgrund gefährlicher Desinformation während der Corona-Pandemie stehen auch die Betreiber in der Kritik. Selbst große Werbekunden wie VW und Coca-Cola sehen mittlerweile davon ab, auf Facebook Werbung zu schalten. Facebook setzt nun erste Schritte, um Falschmeldungen und Hasspostings entgegenzutreten

Auslöser für viele Suchanfragen rund um TikTok in Österreich ist eine politische Debatte über den Social-Media-Kanal chinesischen Ursprungs. Indien hat TikTok verboten und auch der US-Außenminister äußerte sich in diese Richtung.

Es sind zwar nur 1,6 Kilometer, die der Rover auf dem Mars zurücklegen soll. Trotzdem wird die Reise bis zum Herbst dauern und ist auch nicht ungefährlich. Der nächste Stopp heißt Mount Sharp. Das Gebiet um den rund 5.000 Meter hohen Berg ist bekannt für eine hohe Konzentration von Sulfaten. Auf der Erde finden sich […]

Das Bild geht gerade im Internet viral: Ein fliegender Vogel mit einem haiartigen Fisch in den Klauen. Zugegeben, die Aufnahme könnte auch gestellt sein, aber sie wirkt zumindest verblüffend echt. Ein Greifvogel dreht über einem Strand im US-Bundesstaat South Carolina seine Runden. In seinen Klauen trägt er einen Riesenfisch, der auf den ersten Blick wie […]

Auch die österreichische Industrie hat die Krise in Folge der Corona-Pandemie zu spüren bekommen. Deswegen begrüßt Lothar Roitner, Geschäftsführer des FEEI Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie, die weitreichenden wirtschaftsfördernden Maßnahmen der Regierung. Unterstützende Möglichkeiten wie die Kurzarbeit hätten bei vielen Betrieben der Branche das Schlimmste verhindert, Arbeitsplätze gesichert und gleichzeitig das Vertrauen in österreichische Betriebe als verlässliche Produzenten und Lieferanten gestärkt.

Die Ärztekammer ruft dazu auf, dass sich genesene Covid-19-Patienten für Blutspenden zur Verfügung stellen. In deren Blutplasma befinden sich Antikörper, die schwere Krankheitsverläufe abmildern können.

Ein Virus verändert die Welt. Stickoxid (NO2) ist ein wichtiger Indikator für die Luftverschmutzung. Und wie ein neues Portal der Europäischen Raumfahrtagentur ESA zeigt, hat der Lockdown durchaus positive Auswirkungen gehabt. Stickoxid entsteht durch das Verbrennen fossiler Energieträger. Dadurch gehören Kraftwerke, Industrieanlagen und Kraftfahrzeuge zu den großen Erzeugern von Stickstoffdioxid. Die Stickstoffdioxid-Konzentration in der Atmosphäre […]

Zu Pfingsten spielen wir auf Technikum ONE ausschließlich Hits aus den 70ern, 80ern und 90ern. Unsere Musikredaktion hat wahre Highlights, Gustostückerl zum Wieder-Hören und ikonische Hitwunder ausgegraben und präsentiert diese drei Tage lang! Ob Rock, Disco oder Euro Dance – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier schon einmal ein paar Hinweise, wie dieses Wochenende […]

2011 führte de NASA für das vorerst letzte Mal eine bemannte Mission durch, danach wurde das Programm aus Kostengründen eingestampft. Heute fliegen wieder zwei NASA-Astronauten zur ISS – mit einer neuen Raumkapsel.

Gute Neuigkeiten gibt es heute für den nationalen DAB+ Netzausbau in Österreich. Mit dem heutigen Tag gehen gleich zwei neue Sendeanlagen in Betrieb: + Im Burgenland die Sendeanlage Großer Hirschenstein. + In der Steiermark die Sendeanlage Mugel. Damit sind wir dem Ziel, dass noch heuer knapp 83% der österreichischen Bevölkerung DAB+ empfangen können, wieder einen […]

Bis inklusive 5. Juni findet eine Großübung des Bundesheeres statt, während der Abfangmanöver jenseits der Schallmauer trainiert werden. Täglich sind zwei Überschallflüge angesetzt, die zwischen 8.00 Uhr und 16 Uhr geplant sind.

In der Bundeshauptstadt gibt es nun das Konzept der kühlen Straßen für den Hochsommer. Ab 22. Juni werden insgesamt 22 Straßenabschnitte umfunktioniert

In klinischen Tests der ersten Phase konnten „positive Zwischenergebnisse“ erzielt werden, so die US-amerikanische Biotech-Firma Moderna.

Wenn ein Atomkraftwerk in die Luft fliegt, bedeutet das meist nichts Gutes. In Deutschland ist jetzt genau das passiert – beim AKW Philippsburg. Allerdings müssen Sie sich keine Sorgen machen. Die Kühltürme des Atomkraftwerks sind kontrolliert und mit voller Absicht Donnerstag Früh um kurz nach 6h gesprengt worden. Wie der Energieversorge EnBW mitteilt, bestand zu […]

Durch die Maßnahmen während der Coronakrise, die vor allem Physical Distancing voraussetzen, erhielten Anbieter von Videotelefonie großen Zulauf. Nachdem Dienste wie Zoom und Skype in letzter Zeit viel Aufwind hatten, launchte Facebook die Videochat-Funktion Rooms.

Um die Verbreitung der Pandemie eindämmen zu könne ist es wichtig zu wissen, wie und wo sich das Coronavirus in der Bevölkerung verbreitet. In Österreich rekonstruiert die Gesundheitsagentur AGES in Zusammenarbeit mit lokalen Behörden seit Beginn der Coronapandemie in Österreich die genauen Infektionsketten.

In einem Artikel der israelischen Haaretz geben Forscher dem Erreger Sars-CoV-2 schlechte Chancen bei sommerlichen Wetterverhältnissen. Zumindest auf Oberflächen überlebt das Virus kürzer, je höher die Temperatur ist.

In den letzten Tagen wurden gefälschte E-Mails verschickt, die vermeintlich von der Polizei stammen. Der Anhang ist wahrscheinlich schadhaft.

Für den Überblick im Maßnahmen- und Lockerungsdschungel fassen wir hier die Änderungen ab 1.Mai zusammen.

Die FH Technikum Wien unterstützt das heimische Gesundheitswesen während der Corona-Pandemie: Mehrere Geräte aus den FH-eigenen Labors sind derzeit an Einrichtungen verliehen, in denen sie dringend benötigt werden.

Am Montag stellte das Pentagon drei Videos auf seine Webseite, auf denen nicht identifizierte Flugobjekte zu sehen sind.

Viele Magenta-Kunden in Österreich waren am Montagabend mit Internetausfällen konfrontiert. Vom Telekombetreiber wurde eine Störung bestätigt, diese dauerte mehrere Stunden an.


Current track

Title

Artist

Background