IT

Die Software für Videokonferenzen ist wegen Datenschutzbedenken und „Zoombombing“ in der Kritik. Zoom konnte in den letzten Wochen der Coronakrise hoher Nutzerzahlen verzeichnen. Die beliebte Software für Videokonferenzen gelangte aber auch unter Beschuss, da grobe Datenschutz- und Sicherheitsmängel entdeckt wurden. Für Online-Treffen beruflicher und privater Natur benötigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lediglich eine frei zugängliche […]

Die Auswirkungen der Ausgangsbeschränkungen zeichnen sich in neuen Zahlen und Analysen von Google ab. Der Datengigant Google möchte nun Ländern weltweit dabei behilflich sein, die Durchsetzung verschiedener Maßnahmen zu kontrollieren und zu überprüfen, wie sich diese auf die Mobilität der Bevölkerung auswirkt. Auch für Österreich wurde ein Community Mobility Report erstellt. Hier die wesentlichen Punkte […]

Inzwischen benötigt Künstliche Intelligenz nur mehr ein einziges Foto für die Animation von Gesicht und Körper. Die Entwicklung auf dem Gebiet der Deepfakes war in letzter Zeit rasant. Noch vor wenigen Jahren schienen diese kaum möglich, da trotz massiver Rechenleistung nur mäßig gute Animationen entstanden. Der Computerwissenschafter Károly Zsolnai-Fehér stellte nun eine Weiterentwicklung von Deepfakes […]

Experten der IT Security sehen kaum Mängel in Punkto Datensicherheit der neuen App des Roten Kreuzes zur Bekämpfung der Corona-Verbreitung. „Aus unserer Sicht erfüllt die Android Version der Stopp Corona-App die Erfordernisse der Datensparsamkeit und der Achtung des Datenschutzes angemessen in Bezug auf die Zielsetzung der App“, so Markus Klemen, Geschäftsführer des Forschungsinstituts SBA-Research. Im […]

Auf der Webseite ncov2019.live sammelt ein Schüler übersichtliche Daten zum Coronavirus. Während sich die Welt noch kaum für den Coronavirus interessierte, schuf der 17jährige Avi Schiffmann bereits eine Webseite mit Daten über die neuartige Erkrankung. Er wollte eine unabhängige Seite schaffen, die nicht mit Werbeanzeigen gepflastert sei, so der Schüler in einem Interview mit „Democracy […]

Für verlässliche Echtzeit-Informationen in Kartenformat gibt es verschiedene Anbieter, die jeweils andere Stärken aufweisen. Dashboard des Gesundheitsministeriums Hier geht´s zum amtlichen Dashboard Die Nummer 1 unter den interaktiven Karten ist das „amtliche Dashboard COVID-19“ des Gesundheitsministeriums. Dies zeigt neben einer Österreichkarte unterschiedliche Infografiken zur Ausbreitung des Coronavirus in Österreich. Allerdings wurde dieses Dashboard schon mehrmals […]

Die App droht mit der Veröffentlichung privater Daten, sollte keine Zahlung eingehen. Cyberkriminelle sind sehr erfinderisch, wenn es um die Anpassung an neue Trends und weltweite Phänomene geht. Derzeit wird die Coronakrise ausgenutzt, um unvorsichtige Anwenderinnen und Anwender in die Bredouille zu bringen. Sowohl schadhafte Software als auch Phishing-Versuche machen die Runde. Das Cybersecurity Unternehmen […]

Um die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus umsetzen zu können, haben viele österreichische Unternehmen ihre MitarbeiterInnen nach Hause geschickt. Doch auch hier muss man den Angestellten kein blindes Vertrauen entgegenbringen. Mit einfachen Softwarelösungen kann der Erfolg im Büro zu Hause ganz leicht getrackt werden. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Niemand freut sich über die Corona-Krise – außer Kriminelle. Auch im digitalen Raum nutzen sie die allgemeine Verunsicherung schamlos für sich aus. Besonders jetzt ist daher Vorsicht geboten. Das Bundeskriminalamt teil einige hilfreiche Tipps zum Entlarven der Online-Maschen.

In vielen amerikanischen Schulen benötigen SchülerInnen eine Erlaubnis, wenn sie das Klassenzimmer während des Unterrichts verlassen – zum Beispiel, um auf die Toilette zu gehen. Dieses System soll nun digitalisiert werden, und wird bereits an einigen Schulen getestet. Doch von der digitalen Gangaufsicht sind nicht alle begeistert.

Wunderlist steht derzeit auf Microsoft’s To-do-Liste – nämlich als App, die eingestellt werden soll. Nicht nur die vielen User sind enttäuscht. Auch deren Entwickler, Christian Reber, meldet sich zu Wort. Wie es dazu kam und ob sich noch etwas ändern könnte, verraten wir in unserem Beitrag.

Wie sicher sind Smartphones für Kinder und Jugendliche und was machen die da eigentlich den ganzen Tag? Eltern, die sich solche und ähnliche Fragen stellen, können sich mit „Parental Control“-Apps helfen. Hier gibt es viele Angebote mit teils sehr unterschiedlichen Funktionen. In unserem Beitrag wollen wir einen kleinen Überblick geben.

Bei Sprachassistenten fragt man sich irgendwie immer, wer noch zuhört. Und wie in den letzten Wochen bekannt wurde, leider zu Recht. Sowohl Google, Amazon als auch Apple hören Sprachaufnahmen an, lassen sie abtippen und auswerten. Hier wird oft Privates und Sensibles aufgezeichnet. Doch nun soll nach Alexa und dem Google Assistant auch Siri endlich nicht […]

Die DSGVO erlaubt bei groben Verstößen Geldbußen von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes. Die ersten beiden Firmen, die nun Summen in Millionenhöhe zahlen könnten, wurden in Großbritannien gestraft. Für eine Absichtserklärung bleibt ihnen nach dem Urteil 28 Tage Zeit. Daraufhin könnten die Strafen noch einmal gemindert werden. Wie sieht es eigentlich in Österreich […]

Cloud-Lösungen sollen Zeit und Geld sparen. Deren Schwachstelle ist aber sicher die Datensicherheit. Diese schafft nun vor allem in Schulen Probleme, denn die sichere Verarbeitung der Daten von SchülerInnen muss unbedingt gewährleistet werden. In Hessen greift man daher zu drastischen Maßnahmen.

Wer nur schnell 2, 3 Artikel im Lebensmittelgeschäft holen möchte, freut sich, dass er sich heute nicht mehr in die Schlange stellen muss. An der autonomen Kasse kann man sich geschwind selbst bedienen. Wer sich aber mit gratis Artikeln bedienen will, wird hier keine Freude haben. In den USA setzt man nun KI Kameras an, […]

Phishing Mails, die dazu bestimmt sind, dem Empfänger Daten zu entlocken, sind keine schöne Sache. Noch schlimmer ist, dass sie immer professioneller werden und dadurch oft schwer zu erkennen. Wir verraten ein paar Maschen der neuen Generation der Phishing Mails und wie man sich am besten schützt.

Künstliche Intelligenz birgt beides in sich – Chancen und Gefahren. Bei einer gemeinsam verabschiedeten Erklärung der G20 Staaten einigte man sich nun auf Prinzipien beim Umgang damit. KI-Systeme sollen robust, gesichert und sicher sein und der Mensch soll bei der Verwendung immer im Mittelpunkt bleiben.

Nach dem biometrischen Pass wird nun auch der Personalausweis in der EU mit einem Fingerabdruck ausgestattet. Das hat der EU-Justizministerrat beschlossen. Dokumenten-Fälschung soll damit erschwert werden. Auch sonst geht der Trend weiter in Richtung biometrischer Identifizierung.

Bei der diesjährigen Apple Entwicklerkonferenz WWDC gab Apple das Aus für iTunes bekannt. Es wird nicht mehr aktualisiert. Stattdessen sollen 3 Apps das Programm ersetzen. Warum und wieso und was bedeutet das für all jene, die in den letzten 18 Jahren ihre Inhalte dort gesammelt haben?

Laut Google werden Inhalte von Gmail Konten nicht für personalisierte Werbung genutzt. Ein durch US-Medien bekanntes Tool wirft nun wieder einige Fragen auf. Gmail sammelt alle Rechnungen und Belege in einem eigenen „Einkäufe“ Ordner. Aber warum, und kann man das auch abstellen?

Wenn man Mails im Spam-Ordner übersieht, hat der Absender Pech gehabt. Könnte man meinen – der oberste Gerichtshof sieht das aber anders. Denn rechtlich relevante Dokumente gelten auch dann als zugestellt, wenn sie als Spam übersehen werden. Wie und warum es zu diesem Urteil kam, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Computer und Roboter übernehmen die Welt – aber wir haben dazu auch etwas zu sagen! Und das ist sogar äußerst wichtig. So wichtig, dass die FH Technikum dem Thema einen ganzen Abend widmet. Beim nächsten Start me up Monday am 6. Mai 2019 ab 18 Uhr geht es ausschließlich um User Experience. Wenn Sie also […]

Hunderte Millionen Euro konnte eine Tätergruppe in den letzten Jahren durch Cyper-Trading Betrug erwirtschaften. Mehrere tausend Opfer aus ganz Europa sind davon betroffen. Der Gruppe wurde nun das Handwerk gelegt – dieser Schlag gegen die Cyber-Kriminalität ist länderübergreifender Zusammenarbeit zu verdanken. 

Wenn sie beim Kauf ihres Handys gespart haben, könnte sie das jetzt teuer zu stehen kommen. Denn lt. dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werden einige günstige Handys und Tablet bereits mit vorinstallierter Schadsoftware geliefert, die ihre Nutzer ausspioniert.

40 Kilometer östlich von der Millionenmetropole Kazan entsteht in Russland gerade eine Stadt nach Plan. Innopolis trägt den Spitznamen „schlaue Stadt“ – aber was steckt dahinter?

Anlässlich der Jahres-Pressekonferenz am 7.6.2018 präsentierten Marcus Grausam, Präsident des FMK und CEO von A1 Telekom Austria, Lothar Roitner, Vizepräsident des FMK und Geschäftsführer des FEEI und Margit Kropik, Geschäftsführerin des FMK, die Markt- und Verkehrsdaten der österreichischen Mobilfunkindustrie, die Österreich-LTE-Messreihe und die Voraussetzungen, unter denen Österreich international zum 5G-Vorreiter werden kann. Es sind 2017 in Österreich beeindruckende 14,4 […]

Code, Kaffee und ein Programm voller Highlights – das verspricht die Konferenz WeAreDevelopers, die vom 16. bis 18. Mai in Wien stattfindet. Auf der Speakerliste stehen unter anderen die Namen von Steve Wozniak und Andreas Antonopoulos – und überdurchschnittlich viele von IT-Spezialistinnen!


Current track

Title

Artist

Background