Blaue Dünen am Roten Planeten

Written by on 12. April 2021

Aufnahmen des Odyssey Orbiters der NASA zeigen ein ungewöhnliches Farbenspiel an der Oberfläche des Mars.

Der Mars ist auch unter der Bezeichnung „Roter Planet“ bekannt. Dabei bietet der Planet auch ganz andere Farbakzente wie die sogenannten „blauen Dünen“. Zu sehen ist diese ungewöhnliche Variante auf neu veröffentlichten Bildern der NASA, die ein Areal von rund 30 Kilometern umfasst. Die Aufnahme zeigt Teile des Polar Caps, auf dem sich die Dünen befinden. Sie haben in etwa die Größe des US-Bundesstaates Texas.

Außerirdisch schön zeigt sich der Mars von seiner blauen Seite. © NASA/JPL-Caltech/ASU

Der nun präsentierte Ausschnitt zeigt Aufnahmen des Thermal Emission Imaging Systems (TEIS) an Bord des Mars Odyssey Orbiters. Die Raumsonde ist bereits seit 20 Jahren im Einsatz und damit das am längsten eingesetzte Raumfahrzeug am Mars bisher. Die Bilder sind bereits etwas älter und wurden zwischen Dezember 2002 und November 2004 aufgenommen, so die NASA.

Tagged as

Current track

Title

Artist

Background