Bitcoin u. Co sinken weiter

Written by on 20. November 2021

Die Kryptowährung Bitcoin wertete am Freitag wieder ab und die morgendliche Notierung lag nahe dem Monatstief von 56.000 US-Dollar, was 20% unter dem historischen Höchststand der Vorwoche lag.

Auch Ether fiel zum ersten Mal seit Oktober unter die Marke von 4.000 US-Dollar, erholte sich dann aber und handelte an diesem Morgen bei 4.150 US-Dollar. Der Wochenverlust beträgt immer noch weit über 10 %.

Händlern zufolge könnten nun viele Anleger von den langfristigen Gewinnen der letzten Woche profitieren. Der Verkaufsdruck ist konstant. Es wird erwartet, dass Bitcoin bei rund 53.000 US-Dollar wieder Unterstützung findet.


Current track

Title

Artist

Background