Bald neue Funktion auf WhatsApp

Written by on 12. Mai 2020

Videochats sollen auch in Gruppen bis zu 50 Teilnehmer möglich sein.

Durch die Maßnahmen während der Coronakrise, die vor allem Physical Distancing voraussetzen, erhielten Anbieter von Videotelefonie großen Zulauf. Nachdem Dienste wie Zoom und Skype in letzter Zeit viel Aufwind hatten, launchte Facebook die Videochat-Funktion Rooms.  In Rooms können bis zu 50 Menschen gleichzeitig miteinander über Video telefonieren. Derzeit ist diese Funktion nur im Facebook-Messenger integriert, soll aber bald auch über WhatsApp, das sich seit 2014 in Besitz von Facebook befindet, verfügbar sein. Laut einem Bericht von WABetaInfo steht der Release kurz bevor.

Erste Spuren

Hinweise auf Verknüpfungen von WhatsApp und Rooms gibt es in der Beta-Version mit der Nummer 2.20.139 und in der neuesten Variante von WhatsApp Web. Bei manchen Usern ist bereits ein verräterisches Icon zu finden. Dies versteckt sich in den Optionen hinter der Büroklammer.

Ein Video-Symbol in der neuen Version von WhatsApp Web. ©WABetaInfo
Ein Fenster heißt den User bei Rooms willkommen. © WABetaInfo

Bisher konnten nur wenige Personen gleichzeitig über WhatsApp videotelefonieren. Vor wenigen Wochen wurde die Maximalzahl von 4 auf 8 Teilnehmer erhöht.

Links:
Beitrag von WABetInfo


Current track

Title

Artist

Background