Author: Eva Wohlfarter

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum Selfies & Co. so selbstverständlich geworden sind? Es gibt viele Gründe, warum wir so gerne Fotos machen: Wir stillen damit wichtige menschliche Grundbedürfnisse. Mehr darüber hören Sie in unserem neuesten Beitrag!

Der Wiener Biologe Sasha Mendjan erforscht Herzen im Miniaturformat. Mit diesen sogenannten Organoiden können zahlreiche Vorgänge im Herzen simuliert werden, was der Forschung rund um unser wichtigstes Organ einen ordentlichen Schub verpasst. Hören Sie mehr darüber in unserem neuesten Beitrag!

Sie sieht aus wie eine Mischung aus Hahn, Nashorn und Eidechse – und eine Trompete spielt auch mit: Tlatolophus galorum ist ganz schön exzentrisch! Wir erzählen Ihnen alles Wissenswerte über die neu entdeckte Dinosaurierart in unserem neuesten Beitrag.

China goes Raumfahrtnation! Als nächstes will das Land seine eigene Raumstation bauen, die in ein paar Jahren die internationale Raumstation ISS ablösen könnte. Wie China genau vorgeht und wann es losgeht, hören Sie in unserem aktuellen Beitrag!

Kaum zu glauben: Der Mars-Rover Perseverance hat mithilfe eines speziellen Geräts Sauerstoff erzeugt. Was für ein Meilenstein! Ob die Menge an Sauerstoff schon für die menschliche Besiedelung des Roten Planeten ausreicht, erfahren Sie in unserem neuesten Beitrag.

Eingeschleppte Tiere und Pflanzen richten einiges an Schaden an – und das nicht nur in Ökosystemen. Auch die Wirtschaft bekommt das ordentlich zu spüren: Jedes Jahr entstehen durch invasive Arten Schäden in Milliardenhöhe. Wie das konkret aussieht und was wir dagegen tun können, erfahren Sie in unserem neuen Beitrag!

Physikerinnen und Physiker haben es in Linz geschafft, ein Bild von einem Gebäude ins nächste zu schicken. Das klingt eigentlich nicht spektakulär, ist es aber! Die Übertragung war nämlich quantenverschlüsselt. Was das genau bedeutet, erklären wir Ihnen in unserem neuen Beitrag.

Elektroschrott sorgt für Probleme, also lautet die Devise: Je weniger, desto besser. Wie können wir Elektroschrott vermeiden? Wir haben da ein paar Tipps für euch!

Der kleine Helikopter „Ingenuity“ macht sich bereit für den allerersten Flug über den Mars. Ein Meilenstein, nicht nur für die Weltraumforschung! In unserem aktuellen Beitrag hören Sie mehr über das geplante Manöver.

Der Osterhase bringt uns bunte Eier – und dann hoppelt er ganz schnell davon. Aber warum können Hasen und Kaninchen überhaupt hoppeln? Wir erzählen es Ihnen in unserem neuen Beitrag!

Ameisen als Haustiere? Ja! Diesen Trend gibt es wirklich. Abgesehen davon, dass die kleinen Krabbler nicht so flauschig sind wie andere Haustiere, sind sie auch ein großes Problem für die Umwelt. Mehr darüber hören Sie in unserem neuesten Beitrag!  

Neues aus der Tierwelt: Forscherinnen und Forscher haben jetzt erstmals Bonobos dabei beobachtet, wie sie fremde Jungtiere aufziehen. Was wir von unseren nächsten Verwandten lernen können, hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Wie gehen Insekten mit den wärmeren Temperaturen auf unserer Erde um? Forscherinnen und Forscher aus Graz haben dafür Wespen untersucht. Einen Einblick in die neuen Erkenntnisse erhalten Sie in unserem neuen Beitrag!

Was passiert, wenn man Roboter mit Quantentechnologie trainiert? Ein Team auf der Universität Wien hat es ausprobiert. Wir berichten über die spannenden neuen Erkenntnisse!

Was für eine Frage – das weiß doch wirklich jedes Kind! Trotzdem haben sich Forscherinnen und Forscher noch mal ganz genau damit beschäftigt, warum Dinosaurier und viele weitere Arten vor 65 Millionen Jahren ausgestorben sind. Was sie dabei herausgefunden haben, hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Wenn Wale singen, hört man das weithin – die Schallwellen dringen bis in den Meeresboden. So tief sogar, dass sie uns dabei helfen können, Erdbeben zu analysieren! In unserem Beitrag erzählen wir mehr darüber, wie nützlich Wale für die Forschung sind.

Wir wünschen uns alle ein schönes, langes Leben. Aber wie sieht das im Tierreich aus? Forscherinnen und Forscher haben Giraffen im Norden von Tansania beobachtet und herausgefunden, was die langhalsigen Tiere für ein langes Leben brauchen. Mehr hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Wer oder was sind Wissenschaftsdiplomaten, und warum werden sie dringend gesucht? Das hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Europa soll wieder wilder werden – aber nicht alle freuen sich darüber. Insbesondere die Halterinnen und Halter von Nutztieren fürchten sich vor dem Wolf. Was können wir tun, um Ziegen, Schafe, Hühner & Co. vor den Raubtieren zu schützen?

Ob ein Publikum im Stadion anwesend ist oder nicht, hat tatsächlich messbare Effekte – zumindest beim FC Red Bull Salzburg. Hören Sie in unserem Beitrag, wie sich das Spiel und die Sportler durch die Pandemie geändert haben!

Warum hat sich das Coronavirus eigentlich so schnell auf der ganzen Welt verbreiten können? Forscherinnen und Forscher vom Konrad Lorenz Institut in Klosterneuburg haben darauf eine klare Antwort. Zu hören in unserem neuen Beitrag!

Geld macht nicht glücklich – mit diesem Satz haben wir uns jahrelang getröstet. Aber das stimmt möglicherweise gar nicht, zeigt eine neue Studie. Bringt mehr Geld also doch mehr Glück? Das hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Rodeln ist auch heuer beliebt wie eh und je. Nachdem es aber immer wieder zu Unfällen kommt, hat das Kuratorium für Verkehrssicherheit zusammen mit der TU Graz erforscht, wie wir das Rodeln sicherer machen können – vor allem auch für Kinder. Wir geben einige Tipps für eine gute Fahrt durch den Winter!

Sein oder nicht sein? Impfen oder nicht impfen? Rund um die Corona-Impfung gibt es viel Unsicherheit und Angst. Wir beantworten einige drängende Fragen dazu!

Der steinreiche Unternehmer Elon Musk hat schon wieder eine Vision: Bis zum Jahr 2050 soll eine Million Menschen am Mars leben. Was sollen wir davon halten? Mehr darüber hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Das war’s mit der virenfreien Antarktis: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einer Forschungsstation in der Westantarktis haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Was das für die Antarktis bedeutet, hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Nach fast einem Jahr Pandemie haben Forscherinnen und Forscher die verschiedenen Maßnahmen evaluiert, die die Ausbreitung des Coronavirus verhindern sollen. Welche davon am besten wirken, hören Sie in unserem neuen Beitrag!

Ein acht Jahre altes Foto sorgt für einen Weltrekord – nicht, weil es acht Jahre alt ist. Sondern, weil die Belichtungszeit acht Jahre beträgt! Noch dazu stammt es aus einer Bierdose. Die Details hinter dieser kuriosen Geschichte erzählen wir Ihnen in unserem neuen Beitrag!


Current track

Title

Artist

Background