Author: Lisa Buchinger

Page: 3

Vergangene Nacht waren viele Smartphones in Großbritannien auf den Himmel gerichtet. Ein Meteor ging als gleißend heller Feuerball über der Insel nieder, wie auch 120 Meldungen beim UK Meteor Network belegen.

In einem Beschluss des Ministerrats wurden 160 Millionen Investitionen für den Ausbau des E-Government festgesetzt. Das Budget ist für die 2021 und 2022 geplant und soll zur Hälfte in eine Verwaltungsreform fließen, die vor allem auf eine „IT-Konsolidierung abzielt, und zu andere Hälfte ressortübergreifende Digitalisierungsmaßnahmen finanzieren, die die Online-Services für Bürger und Unternehmen verbessern.

Auf YouTube gibt es ja nichts, was es nicht gibt: dass Autobastler versuchen, in herkömmlichen Autos einen nachhaltigeren Elektroantrieb einzubauen, ist ein interessantes Projekt. So wurde ein Oldtimer schon einmal mit einem Tesla-Akku versehen oder auch ein Audi S5 mit der Tesla-Technologie ausgestattet. In einem neuen Video wagen Bastler von „Rich Rebuild“ das umgekehrte Experiment: Sie verpassten der Hülle eines Tesla Model S einen V8-Motor, der aus einem Chevy Camaro stammt.

Einige Sprachdienste können bei Drei derzeit nicht genutzt werden. Grund sind Störungen im Netz des Betreibers, auf dem Portal „Alle Störungen“ wurden zahlreiche Meldungen dazu gesammelt.

Hunderte Menschen müssen in Arizona nur deswegen hinter Gittern bleiben, weil eine wichtige Software Bugs hat. Denn eigentlich ist es laut Gesetz möglich, früher aus dem Gefängnis entlassen zu werden, wenn man wegen Drogendelikten verurteilt wurde. Die Software kann diesen Milderungsgrund jedoch nicht verarbeiten.

Der chinesische Technologieriese Huawei hat zwei harte Jahre hinter sich: Zunächst landete der Konzern auf der „schwarzen Liste“ der USA, dann wurde ihnen untersagt, mit Google zu kooperieren. Das bedeutete einen harten Schlag für die auf Android basierende Smartphone-Sparte von Huawei. Der Telekom-Produzent konnte daruafhin keine Googe-Apss mehr anbieten. Wegen der Marktvormacht der Google-Anwendungen entwickelte Huawei zwar eigene Lösungen, im vierten Quartal von 2020 brachen die Verkaufszahlen bei Smartphones jedoch um 42 Prozent ein.

Der Besuch von Prinz Charles bei seinem Vater Prinz Philip im Krankenhaus sorgte auch im Hinblick auf Klimaschutz für Aufmerksamkeit. Der Prince of Wales fuhr mit einem elektrisch betriebenen Tesla Model S zum Spital. Der fahrbare Untersatz passt zu seiner Mission, für Klima- und Umweltschutz einzutreten.

Bereits kurz nach der Landung auf dem Mars letzte Woche schickte der Mars-Rover Perseverance erste Bilder von der Oberfläche an die Erde. Weitere Videoaufnehmen sollen bereits heute Abend folgen – es soll sich um ein spektakuläres Erlebnis unter dem Motto „Mars wie nie zuvor“ handeln.

„Silver Sparrow“ heißt eine neue Schadsoftware, die nur für Macs gefährlich wird. Rund 30.000 Laptops von Apple sollen betroffen sein, und das in insgesamt 153 Ländern. Hauptsächlich betroffen sind Nutzer in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland und Frankreich.

Für die Bucht von Tokio steht bald ein neuartiger Öltanker zur Verfügung. Der 60 Meter lange „e5“ liefert zwar nach wie vor Treibstoff an Frachtschiffe, sein Antrieb wird aber elektrisch sein.

Mittlerweile ist der Mars-Rover Perseverance der NASA seit Juli auf seiner Reise in Richtung des Roten Planeten. Die erste Etappe wird morgen Abend ein spannendes Ende finden: Der Rover soll im Jezero Krater am Mars landen.

Computerchips sollen in Zukunft durch Graphen wesentlich kleiner werden und auch Smartphones sollen von der neuen Technologie profitieren: Das Material kann nämlich auch als Transistor genutzt werden, indem man es knickt und wie Origami kunstvoll klein faltet. Damit passen die neuen Chips auch in Handys und machen diese enorm leistungsstark.

Wer genetisches Material der ausgestorbenen Neandertaler in sich trägt, ist besser gegen einen schweren Verlauf von Covid-19 gewappnet.

Auch Tesla-chef Elon Musk greift den neuen Trend auf und begeistert sich für die neue Plattform Clubhouse. Dort kann man sich zu Live-Talks treffen und andere User können zuhören. Musk plauderte auf Clubhouse bereits über Neuigkeiten von Neuralink, seinem Unternehmen, das ein Hirn-Computer-Interface entwickeln will. Auf Twitter hat er nun den russischen Präsidenten Wladimir Putin dazu eingeladen, sich mit ihm via Clubhouse live zu unterhalten.

Microsoft hat sich ein buchstäblich spielerischen Bonus ausgedacht, um Computer-Nutzer den Download des hauseigenen Edge-Browsers schmackhaft zu machen: „An alle Liebhaber von Pac-Man, Tetris und Mario Kart. Wusstet ihr, dass Microsoft Edge diese und weitere Retro-Games unter seinen Erweiterungen anbietet?“, lautete vor kurzem ein Tweet offiziellen Microsoft Edge Dev Accounts.

Das Hubble-Weltraumteleskop konnte wieder ein eindrucksvolles Bild einfangen: das Foto von M1-63 wurde nun veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen bipolaren planetarischen Nebel im Sternbild des Schildes.

Vor fünf Tagen trat die Raumsonde der Vereinigten Arabischen Emirate erfolgreich in die Umlaufbahn des Roten Planeten ein und sendete inzwischen ein erstes Bild des Himmelskörpers. Am Sonntag wurde unter anderem Auf Twitter ein Bild veröffentlicht, das in einer Flughöhe von 25.000 Kilometern über dem Mars aufgenommen wurde, verlautbarte der emiratische Ministerpräsident Mohammed bin Raschid al-Maktum auf Twitter.

Wer auch auf der Nintendo Switch Android 10 verwenden will, kann dies mittlerweile relativ problemlos einrichten – inoffiziell versteht sich. Laut einem Bericht von XDA basiert das ROM dabei auf der LineageOS-Version, die für Nvidias Streaming Gerät Shield TV entwickelt wurde.

Südkorea gilt bisher als Musterschüler bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ein Blick auf die Zahlen zeigt: in dem Land mit 52 Millionen Einwohnern waren bisher weniger 1.500 Corona-Tote zu beklagen. Die geringen Zahlen bei Infektionen und Todesfällen sind besonders auf strenge Maßnahmen sowie ein engmaschiges Testsystem zurückzuführen.

„Sie dürften einen Filter eingeschaltet haben“ – ein Richter in Texas kombinierte blitzschnell, als in einer Anhörung, die via Zoom stattfand, eine sprechende Katze mit dem Namen eines Anwalts erschien. Das Kätzchen mit der Stimme des Juristen Rod Ponton erkärt mit nervösen Blicken und bebender Stimme: „Ich bin keine Katze.“

Nach einem bisher reibungslosen Flug ist die Raumsonde „Al-Amal“ der Vereinigten Arabischen Emirate mittlerweile in die Umlaufbahn des Mars eingetreten. „Mission erfüllt“ lautete der entsprechende Tweet von Ministerpräsident Mohammed bin Raschid al-Maktum.

Auf seinem Flug durchs All kommt der Asteroid 2001 FO32 an unserem Heimatplaneten vorbei. Relativ zur Erde gesehen fliegt er mit 100-facher Schallgeschwindigkeit an uns vorbei, wie Daten des Center for Near Earth Studies (CNEOS) der NASA belegen.

Wie Engadget berichtet, soll es in China ab nächsten Monat eine Datenplattform geben, in der sämtliche Unternehmen ihre Emissionen einspeisen müssen, und zwar in Echtzeit. Indem ein öffentlicher Pranger im Internet für alle einsehbar ist, sollen die Unternehmen zu umweltschonenden Maßnahmen bewegt werden.

Vergangenen Freitag kam ein 20-Jähriger aus Nashville ums Leben, als er für seien YouTube-Kanal einen Raubüberfall mimen wollte. Timothy Wilks und zumindest ein weiterer Freund wollten mit versteckter Kamera eine Menschengruppe auf einem Parkplatz erschrecken, indem sie ihnen mit einem großen Fleischermesser drohten.

Der Liebling unter den Kryptowährungen heißt derzeit Dogecoin. Eingeführt wurde die auf ein bekanntes Meme referenzierende Internetwährung bereits 2013, allerdings ist sie erst jetzt in aller Munde: sie erzielt gerade ein Rekordhoch nach dem anderen.

Wer sich von einer Gegend einen ersten Eindruck verschaffen und vielleicht schon vorab den Eingang zu einem Haus auskundschaften will, greift gerne auf Google Street View zurück. Das Feature wird nun ausgebaut, um die Suche nach Adressen noch zu vereinfachen.

Während der Corona-Pandemie wird sogar ein Roboter häuslich: Bisher lies der Hersteller Boston Dynmics den gelben „Hund“ in Videos Schafe hüten oder Tänze aufführen. Mit seinem neuem Greifarm beweist Spot, dass er noch um einiges vielfältiger ist: Wäsche aufheben und Gegenstände herumtragen ist kein Problem für ihn.

In Grünheide Nahe Berlin entsteht derzeit das erste Tesla Werk auf dem europäischen Kontinent. Noch in diesem Jahr sollen die erste Elektrowagen der Serie Model Y vom Band Rollen und damit den Startschuss für die Eroberung des europäischen Marktes geben. Neben ganzen Autos sollen auch Batteriezellen hergestellt werden.


Current track

Title

Artist

Background