Sonnenbrände gehören zu den unangenehmen Nebenerscheinungen der schönen Sommerzeit. Dabei lassen sie sich eigentlich vermeiden. Manchmal ist es aber gar nicht so einfach, die UV-Strahlung einzuschätzen. Eine neue App der WHO hilft jetzt beim richtigen Sonnenschutz. Warum das auch langfristig für unsere Gesundheit wichtig ist, verraten wir in unserem Beitrag.

Über Musikgeschmack lässt sich streiten. Ob eine Melodie fröhlich oder traurig ist, da sind wir uns aber meist einig. Aber woran liegt das? Ist diese Wahrnehmung universell oder hat es doch mit der Kultur zu tun, dass wir Moll-Akkorde als traurig empfinden? Eine aktuelle Studie ist dieser Frage mit einem spannenden Experiment nachgegangen.

Kurz, kürzer, Shorts. Wenn es um beliebten Social Media Content geht, heißt das Motto heute „in der Kürze liegt die Würze“. Diese magische Formel hat nun auch YouTube für sich entdeckt und kann mit seinem neuen Format YouTube Shorts eine Vielzahl an Nutzern locken. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Cyberkriminelle suchen immer wieder neue Wege, um ihre Opfer zu täuschen. Besonders wenn es um Investitionen in Kryptowährung geht, ist aktuell Vorsicht geboten. Welche fiesen Tricks die Cybergangster nutzen, um an die Coins zu kommen, verraten wir in unserem Beitrag.

Weltweit leben rund 30 Milliarden Hühner, und zwar wirklich auf der ganzen Erde verteilt. Das Huhn ist eindeutig beliebt, landet damit aber hauptsächlich auf dem Teller. Eine neue Studie hat untersucht, wie und wann es zum Haustier wurde, und kommt dabei auf neue, teilweise tragische Erkenntnisse. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Was gibt es Schöneres als eine heiße Tasse Kaffee früh am Morgen? Neben dem aufmunternden Effekt und dem guten Geschmack sprechen nun aber noch aktuelle Forschungsergebnisse für das beliebte Getränk. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Nach mehreren Monaten geht es für viele nun morgens nicht mehr nur an den Küchentisch oder ins mittlerweile eingerichtete Homeoffice, sondern wieder ins Büro. Warum das nicht ausschließlich Freude macht, sondern auch neue Herausforderungen mit sich bringt, beleuchten wir in unserem Beitrag.

Schokolade? Ja, bitte. Das sagen auch unser Gehirn und Darm, denn die Süßigkeit ist für die Ausschüttung von Botenstoffen wie Serotonin verantwortlich, das gerne als Glückshormon bezeichnet wird. Wie der Schokoeffekt genau funktioniert, hat ein Forschungsteam jetzt mit einer neuen Methode an Mäusen untersucht. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Smartphones machen vieles einfach leichter. Für Menschen mit Behinderung können einige Funktionen aber eine echte Unterstützung im Alltag sein. Am Tag der Barrierefreiheit haben Hersteller neue Apps und Tools vorgestellt. Wie Smartphones Barrieren senken, verraten wir in unserem Beitrag.

Vitamin-D-Mangel betrifft die meisten Menschen hin und wieder mal. Vor allem in den Wintermonaten, in denen die Sonne sich rarmacht, wird er zum Problem. Doch auch Vegetarier und Veganer nehmen oft zu wenig Provitamin D über die Nahrung auf. Schon bald könnten besondere Tomaten eine Lösung bieten. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Roboter übernehmen erfolgreich Aufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen. Aber können sie auch im OP-Saal nützlich sein? Roboterchirurgen kommen dort seit einiger Zeit zum Einsatz. Eine neue Studie in Großbritannien hat untersucht, ob das wirklich Vorteile bringt. Die Ergebnisse gibts in unserem Beitrag.

Wer freut sich nicht, die bunten Flügel eines Schmetterlings zu sehen. Die hübschen Insekten zieren unsere Lüfte wie Blumen unsere Wiesen. Nur gibt es leider immer weniger davon und viele Arten stehen bereits auf der Roten Liste. Eine aktuelle Übersicht aus Vorarlberg zeigt, was den Faltern zu schaffen macht. Mehr dazu in unserem Beitrag.

In den Sommerferien dürfen Kinder mal die Schulbücher zur Seite legen. Eine neue Studie zeigt aber, dass sie in dieser Zeit nicht nur vom Lernen Pause machen und liefert eine spannende Erklärung für die häufige Gewichtszunahme in den Ferien. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Klicken Sie noch oder streamen Sie schon? Ob mit oder ohne Klickrad, der iPod hat ausgedient, findet jedenfalls Apple und stellt die Produktion ein. In unserem Beitrag werfen wir einen kleinen Blick zurück auf die Geschichte des beliebten MP3-Players.

Wer gesund leben will, muss zuerst darauf achten, was auf den Teller kommt. Ein vegetarischer Lebensstil soll dafür eine gute Wahl sein. Aber gilt das auch für Kinder? Oder brauchen die Fleisch für ein gesundes Wachstum? Wir verraten es in unserem Beitrag.

Beim Thema Übergewicht denken viele von uns an Amerika mit seinen Fast-Food-Ketten. Doch auch Europa könnte eine Diät vertragen. Mehr als die Hälfte aller hier lebenden Personen ist zu dick, wenn es nach der WHO geht. Was ein aktueller Bericht noch aufzeigt und was das Gewicht mit der Covid-19-Pandemie zu tun hat, verraten wir in […]

Netflix macht Verluste, das erste Mal seit 11 Jahren. Und das, obwohl Streaming-Dienste einen Boom erlebt haben während der Pandemie. Wie kommt es und wie wirkt es sich auf die Unternehmenskultur aus? Wir werfen einen Blick auf die (noch) größte Streaming-Plattform in unserem Beitrag.

Ein Hund, der sich an einer Schüssel Salat erfreut. Gibt’s so was? Ja, tatsächlich! Ein Forscherteam meint jetzt auch noch, dass das gesund ist. Welche Vorteile pflanzliche Nahrung noch für unsere Vierbeiner hat, verraten wir in unserem Beitrag.

Ein neues Fach soll Schülerinnen und Schüler in Österreich nicht nur auf ihre berufliche, sondern auch auf die digitale Zukunft vorbereiten. Neben Cybersecurity und Coding stehen weitere Themen rund um Digitalisierung auf dem Lehrplan. Was das neue Fach bringen soll und für welche Schülerinnen und Schüler es bereits im Herbst angeboten wird, verraten wir in […]

Wann waren Sie zuletzt an der frischen Luft? Und gibt es die überhaupt? Ein aktueller Bericht der WHO zeigt, dass die Luftqualität leider fast überall zu wünschen übrig lässt. Welche Auswirkungen das hat und was passieren muss, damit die Luft wieder besser wird, verraten wir in unserem Beitrag.

Mücken sind nicht nur nervig, sondern tödlich. In Florida, wo sich die Gelbfiebermücke ausgebreitet hat, greift man daher zu drastischen Maßnahmen. Auf Pestizide wird dabei aber verzichtet, vielmehr geht es um Gentechnik. Klingt nach Sci-Fi? Wir verraten, was dahinter steckt in unserem Beitrag.

Haben Männer wirklich einen besseren Orientierungssinn als Frauen? Darüber lässt sich streiten. Eine aktuelle Studie macht aber eines deutlich: Nicht nur unser Geschlecht und Alter, sondern vor allem die Umgebung, in der wir aufgewachsen sind, haben Einfluss darauf. Warum Stadtkinder den Weg später oft nicht finden, verraten wir in unserem Beitrag.

An wen wenden wir uns, wenn wir eine dringende Frage haben? Wahrscheinlich nicht an die beste Freundin oder den besten Freund, sondern an Google. Doch die Antworten kosten uns auch etwas, nämlich unsere Daten. Auf der Suche nach Alternativen wird man schnell fündig, wir stellen einige in unserem neuen Beitrag vor.

Gerade für Risikopatient*innen ist eine Corona-Schutzimpfung besonders wichtig. Auch Schwangere haben ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf. Eine umfassende Studie zeigt nun aber auf, dass eine Covid-19-Infektion in der Schwangerschaft zu weiteren Komplikationen führen kann. Mehr dazu in unserem Beitrag.

Social Media – ein Ort der Selbstinszenierung. Das “Echtsein” bleibt dabei oft auf der Strecke. Das hat vor allem auf die Psyche junger Menschen negative Auswirkungen. Eine neue Plattform will gegenlenken. Ihr Konzept für den realen Onlineauftritt verraten wir in unserem Beitrag.

Autonome Fahrzeuge sollen uns das Leben erleichtern. Aber kommen sie in Zukunft ganz ohne unser Eingreifen aus? Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde denkt ja und ändert deshalb eine bislang geltende Regel. Mehr zu den Autos von morgen gibt’s in unserem Beitrag.

Wer regelmäßig viel Alkohol trinkt, tut seinem Körper damit nichts Gutes. Aber wie sieht es bei dem ein oder anderen Glas pro Woche aus? Eine umfassende US-Studie der Universitäten Pennsylvania und Wisconsin-Madison kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis. Wir verraten es in unserem Beitrag.

Bei der Mülltrennung nehmen es manche sehr, manche weniger genau. Falsch entsorgte Stoffe machen aber nicht nur Arbeit, sondern auch der Umwelt zu schaffen. Bei heimischen Entsorgungsunternehmen kommt mittlerweile KI zum Einsatz, die Störstoffe im Müll erkennt. Wie das funktioniert und was es bringt, verraten wir in unserem Beitrag.


Current track

Title

Artist

Background