Month: Juni 2019

Wer nur schnell 2, 3 Artikel im Lebensmittelgeschäft holen möchte, freut sich, dass er sich heute nicht mehr in die Schlange stellen muss. An der autonomen Kasse kann man sich geschwind selbst bedienen. Wer sich aber mit gratis Artikeln bedienen will, wird hier keine Freude haben. In den USA setzt man nun KI Kameras an, […]

Der österreichische Physiker Maximilian Haider war für den Europäischen Erfinderpreis in der Kategorie Lebenswerk nominiert. Wir haben ihn gefragt, was das für ihn bedeutet – und warum Transmissionselektronenmikroskope seine große Leidenschaft sind! Mehr Informationen zum Europäischen Erfinderpreis gibt’s hier: https://www.epo.org/learning-events/european-inventor_de.html

Ein Rechtsstreit um Musiktantiemen in den USA ist unlängst zu Ende gegangen. Das US Copyright Royalty Board hat zugunsten der Künstler entschieden. Sie sollen künftig mehr bekommen. Darüber freut man sich in der Branche. Doch Spotify verlangt zunächst bereits ausbezahlte Summen zurück – angeblich wurde 2018 zu viel ausgezahlt.

Phishing Mails, die dazu bestimmt sind, dem Empfänger Daten zu entlocken, sind keine schöne Sache. Noch schlimmer ist, dass sie immer professioneller werden und dadurch oft schwer zu erkennen. Wir verraten ein paar Maschen der neuen Generation der Phishing Mails und wie man sich am besten schützt.

Kunststoff ist besser als sein Ruf – zumindest, wenn er eine zweite Chance bekommt! Die beiden österreichischen Erfinder Klaus Feichtinger und Manfred Hackl haben das Kunststoffrecycling revolutioniert und damit jetzt den Europäischen Erfinderpreis in der Kategorie Industrie erhalten. Uns haben sie mehr darüber erzählt! Mehr Informationen zum Europäischen Erfinderpreis gibt’s hier: https://www.epo.org/learning-events/european-inventor_de.html

Keine Zeit? Eigentlich heißt das ja meistens nur, dass man sich zu viel für einen Tag vorgenommen hat. Auf der norwegischen Insel Sommerøy, nördlich des Polarkreises, geht es den Einwohnern aber auch den Zeiger immer nach der Uhr zu tanzen. Sie wollen die Zeit komplett abschaffen. Wie kommt man auf so eine Idee und geht […]

Influencer machen vor nichts Halt. Jetzt wagen sie sich sogar in die Todeszone von Tschernobyl! Was steckt hinter dem fragwürdige Hype rund um die Geisterregion?

Wer künftig plant, länger als 90 Tage in die USA zu reisen und somit keine ESTA-Genehmigung, sondern ein Visum benötigt, muss einiges von sich preisgeben. Sogar seine Social Media Accounts. Doch rechtfertigt der Schutz der nationalen Sicherheit wirklich einen derartigen Verstoß gegen die Privatsphäre?

Die Europäische Weltraumorganisation ESA lernt aus Fehlern: Nach einer gescheiterten Marsmission im Jahr 2016 prüft sie den nächsten Marsrover gerade auf Herz und Nieren. Schon in einem Jahr soll die Reise zu unserem Nachbarplaneten losgehen!

Künstliche Intelligenz birgt beides in sich – Chancen und Gefahren. Bei einer gemeinsam verabschiedeten Erklärung der G20 Staaten einigte man sich nun auf Prinzipien beim Umgang damit. KI-Systeme sollen robust, gesichert und sicher sein und der Mensch soll bei der Verwendung immer im Mittelpunkt bleiben.

Vielleicht könnten die Weihnachtskäufe beim Online-Händler in den nächsten Jahren schon per Drohne geliefert werden. In anderen Regionen der Welt geht es bei den unbemannten Fluggeräten aber um ganz andere Pakete, nämlich solche, die Leben retten. Medikamente werden so in schwer erreichbare Gebiete gebracht und leisten Hilfe, wo es am nötigsten ist.

Nach dem biometrischen Pass wird nun auch der Personalausweis in der EU mit einem Fingerabdruck ausgestattet. Das hat der EU-Justizministerrat beschlossen. Dokumenten-Fälschung soll damit erschwert werden. Auch sonst geht der Trend weiter in Richtung biometrischer Identifizierung.

Die Internationale Astronomische Union sucht neue Namen für Exoplaneten und deren Sterne! Jedes Mitgliedsland ist zur Sternentaufe eingeladen.

Einige schwören beim Musikgenuss auf die gute alte Schallplatte. Was aber tun, wenn man zu Hause nur noch einen kabellosen Lautsprecher zum Abspielen hat? Dafür gibt es Bluetooth Plattenspieler, die die analoge mit der digitalen Welt verbinden. Aber macht das wirklich Sinn oder geht damit der Reiz verloren?

Frauen in die Technik? Das ist doch viel zu spät, findet das Zentrum für Interaktion, Medien und soziale Diversität (ZIMD) und sagt: Mädchen in die Technik! Erisa Sala und Andreas Landl vom ZIMD haben uns im Rahmen des heurigen Robotics Day auf der FH Technikum mehr über ihren Zugang erzählt:

Flugtaxis sind die neue große Hoffnung: Mit den autonomen Passagierdrohnen erheben wir uns in die Lüfte und retten dabei noch das Klima. Aber jetzt kommt eine Studie der Universität Michigan dazwischen und sagt: Halt – Flugtaxis sind überhaupt nicht die Lösung!

Bei der diesjährigen Apple Entwicklerkonferenz WWDC gab Apple das Aus für iTunes bekannt. Es wird nicht mehr aktualisiert. Stattdessen sollen 3 Apps das Programm ersetzen. Warum und wieso und was bedeutet das für all jene, die in den letzten 18 Jahren ihre Inhalte dort gesammelt haben?

Kameras, Werkzeug oder Schrott – wir Menschen haben in den letzten Jahrzehnten jede Menge Müll am Mond hinterlassen. Darunter sind aber auch ein paar durchaus interessante Gegenstände. Ob es sich wohl lohnt, deswegen wieder auf dem Mond zu landen?


Current track

Title

Artist